Gratulation: 1. St. Ilgener Nachtwächtersingen ein voller Erfolg!

"Nachtwächter" Alexander Darus und Bruder Bonifacius

Neue Ideen stoßen manches Mal auf taube Ohren und haben es schwer, sich zu etablieren. Das 1. St. Ilgener Nachtwächtersingen fällt eindeutig nicht in diese Kategorie!

Das vom MGV Sängerbund 1876 e.V. initiierte und durchgeführte Event kann mit ca. 50 Besuchern zur abendlichen Stunde nur als voller Erfolg bezeichnet werden. Der humorvolle und manchmal bissige Nachtwächter Alexander Darus, neugewählter 2. Vorsitzender des Vereines für Museen und Stadtchronik, wußte zu allen angelaufenen Stationen detailreich zu berichten und bezog auch das Publikum in seine Ausführungen mit ein. So durfte sich Uwe Sulzer, Leiter des Bürgeramtes St. Ilgen, darüber freuen, daß sich sein kolportiertes Anglerlatein auch im Vortrag des Nachtwächters wiederfand.

Der Nachtwächter thematisiert die Angelerfolge Uwe Sulzers

Die Sängerinnen und Sänger des MGV Sängerbund hatten sich unter das Publikum gemischt und waren als Akteure anfänglich nicht zu erkennen. Erst in der evangelischen Kirche wurde die „Katze aus dem Sack“ gelassen.Während alle Besucher der Veranstaltung auf Anweisung des Nachtwächters und unter der Aufsicht von Bruder Bonifacius in der Kirche Platz genommen hatten und  sich in Stille ihrer Sünden vergegenwärtigten, begannen aus dem Publikum heraus die Sänger überraschend ihre Vorstellung und erfreuten das Publikum mit thematisch passenden Liedern.

Mit dem Nachtwächtersingen wird interessantes Lokalwissen auf uhrige Art vermittelt und der MGV konnte sich auf ungewöhnliche Art erfolgreich präsentieren. Das optimische „1. Nachtwächtersingen“ war und ist also berechtigt, denn es wird mit Sicherheit ein 2.  Nachtwächtersingen in St. Ilgen geben.

Der einzige, berechtigte Kritikpunkt an der Veranstaltung ist eine unmittelbare Auswirkung der aktuellen Sicherheitswoche und kam von „Jugendreporterin“ Carolin: Wer im Dunklen auf der (Kreis-)-Straße spazieren geht sollte nicht auch noch dunkel gekleidet sein, sondern eine Verkehrswarnweste tragen!  Und da hat sie Recht!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=8905

Kommentare sind geschlossen

Werbung

8386-schuelerhilfe
Zahnarzt Straka Banner 130x150
Banner 130

Letzte Fotoserie:

PICT9669 PICT9666 PICT9664 PICT9657 PICT9656 PICT9655

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes