Radtouristikfahrt des MSC St. Ilgen sehr gut angenommen – Erstmals mit Familien

Einige der fleissigen Helfer des MSC am Clubhaus

Am Sonntag den 30.07.2017 veranstaltet der MSC St. Ilgen seine alljährliche Radtouristikfahrt (RTF) „Junge Stadt mit Tradition“. Angeboten wurden drei Strecken mit 40 km, 78 km und 114 km, durch den vor unserer Haustür liegenden Kraichgau. Diese verliefen über landschaftlich schöne und zum größten Teil verkehrsarme Straßen und Radwegen.

Die 40 km Strecke war für Hobbyradfahrer geeignet und auch von weniger Geübten zu bewältigen. Für die 74 km und 114 km mussste man schon ein ausreichend trainiert sein. Die Strecken waren gut sichtbar ausgeschildert und mit drei Kontrollstellen versehen. An den Kontrollstellen wurden Obst, Kuchen und Erfrischungen gereicht. Jeder Fahrer erhielt zudem einen Streckenplan.

Erstmals im Programm war eine familienfreundliche Strecke von 20,5 km. Diese führt über Nußloch durch den Hardtwald nach Walldorf, Sandhausen und zurück zum MSC Clubhaus. Die Strecke war sowohl für Kinder als auch für ältere Personen bestens geeignet. An der Familienfahrt nahmen bei ihrer ersten Durchführung gut ein Dutzend Personen teil.

Für das leibliche Wohl vor und nach der Fahrt war am Clubhaus des MSC eine Raststätte vorhanden, die gerne genutzt wurde.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=93773

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes