6,7 Mio Euro – Sandhäuser Gemeinderat stimmt Kinder-Betreuungsplanung zu

(cw – 28.6.18) Das Ja zur Kindergarten-/ Krippen- und Schülerbetreuungsplanung 2018/2019 gab der Gemeinderat gerne. Denn 897 Kindern wird 2018/19 ein Betreuungsplatz in Sandhausen zur Verfügung gestellt werden. Unter Berücksichtigung der jetzigen Zahlen kann die Bedarfsquote bei den 3-6-Jährigen und den 1-3-Jährigen zu 100 % erfüllt werden.

Insgesamt investiert die Gemeinde Sandhausen 6,635 Mio. € jährlich in die Kinder- und Schülerbetreuung. Aufgrund der neu geplanten Maßnahmen kommen weitere 90.000 € jährlich an Personalkosten hinzu.

Um den Ausbau der Kinderbetreuung weiter voranzutreiben, hatten Gemeinderat und Verwaltung im April 2017 den Startschuss für den Neubau einer kommunalen Kindertagesstätte im Ziegelhüttenweg gegeben. Mit der Eröffnung der neuen kommunalen Einrichtung entstehen weitere 40 Krippenplätze im U3-Bereich und 40 Kindergartenplätze in Tagesgruppen.

Hintergrund des Ausbaus sind die geburtenstarken Jahrgänge der Jahre 2015 und 2017 sowie der Zuzug vieler Familien nach Sandhausen.

Im Detail sind für das Kindergartenjahr 2018/2019 folgende Maßnahmen geplant:

Im Waldkindergarten soll auf Wunsch der Elternschaft die Einrichtung für eine Ganztagesgruppe ab 7:00 Uhr anstatt wie bisher um 7:30 Uhr geöffnet werden. Zudem ist eine Reduzierung der Schließtage der kommunalen Kinderbetreuungseinrichtungen, der Kernzeit und Schülerhorte vorgesehen.

Im Naturkindergarten, der unter der Trägerschaft des Postillion e.V. läuft, können seit der Eröffnung der zweiten Gruppe am 1. Juni 2018 zusätzliche 20 Kinder in einer Tagesgruppe betreut werden.

Erstmals habe in diesem Jahr ein Abstimmungsgespräch der kommunalen und der konfessionellen Kindergärten stattgefunden, informierte Hauptamtsleiter Günther Köhler, jedoch seien derzeit keine Veränderungen beim evangelischen Kindergarten „Schatzkiste“, der 2015 offiziell eröffnet wurde, und den katholischen Kindergärten angedacht. Festzustellen sei, dass im katholischen „St. Elisabeth“- die umgewandelte Ganztagesgruppe von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr sehr gut angenommen wird. Im Sinne einer gemeinsamen Abstimmung wird den konfessionellen Trägern ebenfalls eine Reduktion der Schließtage empfohlen.

Zur Verbesserung der Betreuungssituation für auswärts arbeitende Eltern soll die Betreuungszeit einer Kernzeitgruppe um eine Stunde auf 15 Uhr im nächsten Schuljahr verlängert werden.

Durch die diesjährigen und die in den vergangenen Jahren beschlossenen Maßnahmen kann zum jetzigen Zeitpunkt davon ausgegangen werden, schloss Köhler, dass allen 1 bis 6jährigen Kindern ein Betreuungsplatz angeboten werden kann, sobald die neue Kindertagesstätte im Ziegelhüttenweg im Frühjahr 2018 eröffnet ist.

Zufrieden mit der erbrachten Planung lobte man im Gemeinderat die „sehr gute Entwicklung und das gute Angebot“ (Günes), „die Reduktion von Schließtagen und die Schaffung von Ganztagesplätzen“ für die Kinder berufstätiger Eltern (Dr. Horn), „die Zusammenarbeit der kommunalen mit den konfessionellen Kindergärten“ (Liebetrau) sowie „die gute Betreuungsquote und die Verlässlichkeit bei der Betreuung durch eine Reduktion der Schließtage“ (Hettinger). Nachdem der Gemeinderat einstimmig für die vorgestellte Planung und die damit verbundenen Maßnahmen gestimmt hatte, bedankte sich Bürgermeister Kletti noch einmal beim Postillion e.V. und auch den konfessionellen Trägern für deren Arbeit und Unterstützung.

Des Weiteren gab Bürgermeister Kletti bekannt, am 11.06.2018 einen Bewilligungsbescheid des Regierungspräsidiums Karlsruhe über eine Zuwendung in Höhe von 4.571.000,00 € zu einer Sanierungsmaßnahme nach dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz erhalten zu haben. Die Sanierung umfasst die Sanierung des Hauptgebäudes des Friedrich-Ebert-Schulzentrums mit Gebäudeteilen hinsichtlich Brandschutzmaßnahmen, Energetische Fassaden- und Dachsanierung, Einbau eines Aufzuges und der teilweisen Erneuerung der Haustechnik.

– wird fortgesetzt-

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=106645

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11236 - Weinkerwe People 2 - 1 11236 - Weinkerwe People 2 - 2 11236 - Weinkerwe People 2 - 3 11236 - Weinkerwe People 2 - 4 11236 - Weinkerwe People 2 - 5 11236 - Weinkerwe People 2 - 6

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück