AC Germania auf Ba-Wü Meisterschaften:
Josef Hesse bester Junioren-Athlet

(bb – 31.7.17) Der AC Germania St.Ilgen entsandte zu den obigen Meisterschaften drei Sportler, die jeweils bei den Junioren starteten. In der Gewichtsklasse bis 85 kg starteten Bryan Horr (Jahrgang 1997) und Felix Rehder (Jahrgang 1996).

Bryan belegte in seiner Gewichtsklasse mit einer Leistung von 95 kg im Reißen und 118 kg im Stoßen und der Zweikampfleistung von 213 kg einer sehr guten 5. Platz. Da er krankheitsbedingt in den letzten Wochen nur eingeschränkt trainieren konnte, ist dies für ihn eine sehr gute Leistung und lässt für die kommenden Mannschaftskämpfe höhere Leistungen erwarten.

Sein Mannschaftskollege Felix stellte sich in einer sehr guten Verfassung vor und belegte mit einer Zweikampfleistung von 226 kg einen ausgezeichneten 3. Platz. Mit 101 kg im Reißen und 125 kg im Stoßen stellte er neue persönliche Bestleistungen auf. Herzlichen Glückwunsch!

Josef Hesse / Foto: Archiv

In der Gewichtsklasse bis 94 kg startete Josef Hesse (86,7 kg Körpergewicht) für den dieser Start eine gute Gelegenheit zur Leistungsüberprüfung darstellte. Mit nur einem Fehlversuch bei 140 kg im Reißen stellte er sich schon mit einer guten Verfassung vor. Er erreichte 135 kg im Reißen und 162 kg im Stoßen und siegte nicht nur in seiner Gewichtsklasse, sondern war mit 123,6 Relativpunkten auch bester Athlet bei den Junioren. Eine gute Ausgangsbasis im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende Bundesligasaison und vor allen Dingen für die Qualifikation zur Junioren Europameisterschaft im kommenden Spätjahr.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=94576

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes