Bortz-Gartentips: Kübelpflanzen im Winterquartier

2248 - Bortz GartenGut Leimen Sandhausen

Holger Bortz – Bortz GartenGut in Leimen / Sandhausen

(hb – 11.11.16) Wer jetzt seine frostempfindlichen Topf- und Kübelpflanzen ins Winterquartier verfrachtet, sollte folgendes beachten:

Kontrolle der ganzen Pflanze auf Schädlingsbefall, d.h. nicht nur schauen nach eventuell vorhandenen „Tierchen“, sondern auch nach kleinen Gespinsten auf Blattunterseiten, klebrigen Blattoberseiten, sogenanntem Buchtenfraß an vor allem
hartlaubigen Pflanzen und schwammiger Rinde am Wurzelhals.

Bei leichtem Befall oder gar zur Prophylaxe können neemhaltige Produkte verwendet werden. Auf keinen Fall mehr düngen.

Die Wurzelballen sollten nicht triefend nass überwintern, sonst drohen gelbe Blätter und Wurzelfäule. Die Töpfe bitte raus aus den Untersetzern, so kann überschüssiges Wasser ablaufen.

Beim Einpacken mit Winterschutzfolien etc. die grünen sprich oberirdischen Pflanzenteile mit atmungsfähigem Gewebe umhüllen, so bildet sich kein Kondenswasser.

BortzGartenGut Banner 300x120Oftmals gut gemeint, doch gärtnerisch falsch: An sonnigen Tagen die Kübelpflanzen nicht von der geschützten Stelle in Richtung Sonne schieben; die Pflanze weiß sonst nicht, ob sie sich im Schlafmodus befindet oder nicht.

Die Sparte „Bortz Gartentipps“ begibt sich jetzt ebenfalls in die Winterruhe; wir sehen (bzw. lesen) uns wieder ab März 2017.

 

 

 

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=85368

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück