Leserbrief von Wolfgang Müller zum „Leimener Brennpunkt“

Leserbrief von Wolfgang Müller zum „Leimener Brennpunkt“

Ja unglaublich, ein „Brennpunkt“, ein „Leimener Brennpunkt“ im wahrsten Sinne des Wortes und in jeglicher Hinsicht. Und erneut wieder mitten in Leimen, in Leimens „Bermuda Dreieck“ zwischen Rohrbacher-, Kaiser- und Zeppelinstraße. Wir haben hier – leider – was manches Großstadtrevier nicht zu bieten hat: Gewalt, Mord, Wohnungsüberbelegungen, Unrat, Ungeziefer und jetzt mit hoher Wahrscheinlichkeit – […]

Leserbrief Albert Dussel zum Artikel: „WC für den Friedhof Gauangelloch“

Die Überschrift über diesem Artikel (Red.: In der RNZ vom 14.10.17) war fast schon zynisch. Der Gauangellocher Friedhof ist mit Sicherheit landauf, landab der einzige Friedhof ohne öffentliche Toilette.Die Verhältnisse sind besonders für ältere Menschen seit Jahrzehnten unwürdig und beschämend. 1973 wurde Gauangelloch auf freiwilliger Basis ein Stadtteil von Leimen und bewahrte dadurch Leimen vor […]

Leserbrief Alexander Hahn zur Berichterstattung in der RNZ

(ah – 28.10.17) Die Mühen der Bürgerinitiative brachten schon zwei Erfolge: Die Bürgerschaft hat das Hotel-Festhallen-Projekt der Firma CMS im Bürgerentscheid endgültig verhindert. Und der Schulhof ist jetzt auch vor Begehrlichkeiten von Investoren gerettet. Dies sicherten alle Kommunalpolitiker nun zu, auch die ehemaligen CMS-Befürworter. Zur Frage „Bebauung des Rathausplatzes oder Stadtpark“?: Die BI sieht es […]

Stellungnahme der Bürgerinitiative zur gestrigen Sitzung des Runden Tisches

Stellungnahme der Bürgerinitiative zur gestrigen Sitzung des Runden Tisches

(Stellungnahme / Leserbrief von Alexandere Hahn – 24.10.17) Ein Schwerpunkt dieser Sitzung lag auf einer möglichen Bebauung des Rathausplatzes. Die Bürgerinitiative (BI) nahm mit großer Freude zur Kenntnis, dass die ehemaligen Befürworter des überdimensionierten Hotel-Festhallen-Konzepts eine solch massive Bebauung des Rathausplatzes und des Schulhofs nicht mehr durchsetzen wollen. Alle Kommunalpolitiker – auch die ehemaligen Befürworter […]

Leserbrief Gerhard Scheurich: Replik auf Wolfgang Müller

Herr Müller findet, dass wir in einem freisten Länder der Welt leben.  Das stimmt. Er meint weiter, dass wir das vor allem den Fundamenten des christlichen Abendlandes zu verdanken haben. Und damit – so verstehe ich das – den Kirchen. Das stimmt nicht. Mir stellt sich Herr Müller in Fragen der Geschichte als wenig beschlagen […]

Leserbrief Alexander Hahn: Mauritiusplatz

Leserbrief Alexander Hahn: Mauritiusplatz

„Nur wer weiß, woher er kommt, der weiß auch, wohin er geht.“ Da hat Herr Altstadtrat Müller völlig Recht. Auch stimme ich mit Herrn Müller überein, dass es einen lokalen Bezug zu der Person des Mauritius gibt und dass deshalb ein Mauritiusplatz in Leimen Sinn machen kann. Aber: Viele Leimenerinnen und Leimener wissen gar nicht, […]

Leserbrief Wolfgang Müller: Mauritius ist Leimen

Leserbrief Wolfgang Müller: Mauritius ist Leimen

(8.10.17) Dass wir so in einem der demokratischsten und freiesten Länder der Welt leben dürfen, in einem Paradies mit kleinen Fehlern, das verdanken wir einem „wahren Humanismus“ und der Aufklärung, vor allem aber den  Fundamenten des christlichen Abendlandes. Dort sind die Wurzeln für unsere Toleranz und für unsere „Willkommenskultur“. Deshalb: „Mauritiusplatz“ find ich gut, das […]

Leserbrief Alexander Hahn zur Benennung des Mauritiusplatzes

Leserbrief Alexander Hahn zur Benennung des Mauritiusplatzes

(4.10.17) „Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“ Diese zwei sehr wichtigen Sätze stehen im Grundgesetz, unserer Verfassung. Diese Tatsache verdanken wir einer Frau, Elisabeth Selbert (SPD-Politikerin, geb. 1896, verst. 1986). Leider kennt sie kaum einer. Frau […]

Leserbrief E. Hennenberger zum Mauritiusplatz-Benennung

(2.10.17) Ich möchte die Pressemitteilung der Humanistischen IG Leimen (HIL) noch etwas präzisieren. Religion, Glaube und Kirche, egal von welcher Religion, fundieren auf dem persönlichen Glaubensbekenntnis jedes einzelnen Menschen. Religion ist für mich ganz klar völlige Privatsache. In einem Zeitalter der Aufklärung, multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft ist für mich daher eine Namensgebung von öffentlichen Straßen […]

Leserbrief Gerhard Scheurich: CMS Hotel-Projekt – Leimener zeigen Flagge

(1.10.17) Die Bürgerinnen und Bürger Leimens haben am vergangenen Sonntag der Leimener GroKo und dem OB, die bis zuletzt für das CMS-Hotel-Projekt geworben hatten, gezeigt, dass Kehrtwenden in der Politik mitunter nicht gut ankommen. Dem aus meiner Sicht höchst fragwürdigen CMS-Konzept wurde mit überwältigender Mehrheit die Rote Karte gezeigt. Fast 80% der abgegebenen Stimmen votierten […]

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

9876 - SSV Königsfamilie 2018 9866 - SSV Königsfeier - 22 9866 - SSV Königsfeier - 21 9866 - SSV Königsfeier - 20 9866 - SSV Königsfeier - 19 9866 - SSV Königsfeier - 18

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes