Margarete Anbild zum 90. Geburtstag

Margarete Anbild zum 90. Geburtstag

Margarete Anbild, geb. Kroker, wurde am 4. Oktober 1928 in Gleiwitz – Kreis Kattowitz in Polen geboren. Im Jahre 1989 zog sie nach Leimen-St.Ilgen, wo sie sich seither wohlfühlt. Frau Anbild hatte ein vielfältiges Berufsleben. Nach dem sogenannten Pflichtjahr in Polen auf Montage war sie sogar als Kranfahrerin tätig, bevor sie sich ihrer Familie widmete. […]

Turmschulen-Rektorin Angela Münch feierte 60. Geburtstag

Turmschulen-Rektorin Angela Münch feierte 60. Geburtstag

(mu – 25.09.18)) Am 22. September 2018 feierte Rektorin Angela Münch ihren 60. Geburtstag. Seit Juni 2016 leitet die Pädagogin die Turmschule in Leimen, auf die sie von Mannheim aus wechselte. Ihre erste Staatsprüfung legte sie 1982, die zweite 1984 als Lehrerein für Mathematik und katholische Religion ab. Ihre berufliche Laufbahn führte sie zunächst nach […]

Leimener TAFEL, Kleiderkammer und soziale Dienste beziehen neues Bürgerzentrum

Leimener TAFEL, Kleiderkammer und soziale Dienste beziehen neues Bürgerzentrum

(fwu – 25.9.18) Bislang war die AWO-Tafel in zwei Containern an der Geschwister-Scholl-Schule in St. Ilgen sehr behelfsmäßig untergebracht. Ein Zustand, der schon seit vielen Jahren bemängelt wurde, da einfach viel zu wenig Platz vorhanden war. Vor zwei Jahren hatte Oberbürgermeister Hans Reinwald diesen kläglichen Zustand erkannt und Abhilfe versprochen. Dies dauerte zwar einige Zeit, […]

Digitale Überwachung: Mehr Kindersicherheit durch Handyortungs-Apps

Leimen gilt mit Recht als einer der sichersten Orte im Rhein-Neckar-Kreis. Dennoch kommt es auch hier gelegentlich zu Straftaten, die nicht selten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen verübt werden. Für besorgte Eltern ist die satellitengestützte Handy-Lokalisierung eine der besten Möglichkeiten, ihr Kind im Auge zu behalten und es vor Gefahren zu schützen. Auch im Hinblick […]

Engagement für Versöhnung: Sammler für den Volksbund Deutsche Kriegsgräber gesucht

Engagement für Versöhnung: Sammler für den Volksbund Deutsche Kriegsgräber gesucht

Ursprünglich wurde der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. gegründet, um die deutschen Kriegstoten des Ersten Weltkriegs zu bergen und würdig zu begraben. Dieser Aufgabe widmet sich der Volksbund auch heute noch. Inzwischen ist die Bildungs- und Jugendarbeit genauso wichtig. Der Volksbund engagiert sich unter dem Motto „Arbeit für den Frieden – Versöhnung über den Gräbern“ für […]

60 Jahre glücklich verheiratet: Diamantene Hochzeit im Hause Filsinger

60 Jahre glücklich verheiratet: Diamantene Hochzeit im Hause Filsinger

(mu 17.08.2018) Am Donnerstag, dem 16. August 2018 feierten Wilhelm Filsinger und seine Ehefrau Käthe, geb. Fischer, das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit. Der gebürtige Leimener und seine aus Heidelberg stammende Ehefrau lernten sich in Handschuhsheim kennen. Der immer noch rüstige Seniorenbeirat ist aktiv im Leben seiner Heimatstadt eingebunden, daher wurde das Fest nicht nur […]

Katharina Schneider zum 90. Geburtstag

Katharina Schneider zum 90. Geburtstag

(MG 07.08.2018) Am 6. August 2018 feierte Frau Katharina Schneider, geb. Reichsander, ihren 90. Geburtstag. Im Jahre 1928 wurde Frau Schneider in Marpod in Rumänien geboren. Nun genießt die rüstige und humorvolle Jubilarin ihren Lebensabend in Leimen, wo sie bereits seit 1991 ihren Lebensmittelpunkt hat und sich sehr wohl fühlt. Ihren Ehrentag verbrachte Frau Schneider […]

Verdiente BEZ-Mitglieder erhielten Stadtmedaille in Gold

Verdiente BEZ-Mitglieder erhielten Stadtmedaille in Gold

(mu 02.08.2018) Für ihr langjähriges Engagement im Bürgerschaftlichen Engagement Zukunft (BEZ) zeichnete Oberbürgermeister Reinwald am 31. Juli 2018 im Spiegelsaal des Leimener Rathauses die Herren Dr. Rolf Keienburg, Udo Proske, Georg Riemann, Wolfgang Sohler und Otto Zelezny mit der Stadtmedaille in Gold aus. Die Stadt wolle damit, so der OB, das seit vielen Jahren gezeigte […]

Ein Juli-Tag voller Vielfalt in St. Aegidius

Ein Juli-Tag voller Vielfalt in St. Aegidius

Am 22. Juli 2018 fand das Sommerfest in St. Aegidius statt. Stimmt schon, ist aber zu kurz gegriffen! Denn der Tag war voller Anlässe, Begegnungen, Spiel und Spaß. Besuch aus der Weltkirche prägte die Eucharistiefeier in St. Aegidius: Bischof Durairaj vom Orden der Steyler Missionare brachte für Pfr. Lourdu heimatliche Gefühle: er stammt wie der […]

Ende eines „Provisoriums“: Erstes „Schwedenhaus“ in der Senefelderstraße abgerissen

Ende eines „Provisoriums“: Erstes „Schwedenhaus“ in der Senefelderstraße abgerissen

(fwu – 26.7.18) In den Achtzigerjahren wurde noch unter dem damaligen Oberbürgermeister Herbert Ehrbar im Auftrag der Stadt an der Senefelderstraße  die Holzhaussiedlung  mit sogenannten „Schwedenhäusern“ aus Holz als vorübergehendes Provisorium errichtet, um Flüchtlinge, Obdachlose oder sozial Schwache unterzubringen. Das Provisorium erwies sich dann aber als ausgesprochen dauerhaft. Die Holzhaussiedlung steht immer noch. Doch nun […]

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11370 - Sandhäuser Kerweumzug 58 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 57 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 56 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 55 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 54 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 53

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes