Denkwürdiges Jahreskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle in der Aegidiushalle

(sfk – 19.5.15) Am Sonntag den 10.5.15 trafen sich bei strahlendem Sonnenschein die Musiker und Musikerinnen der Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen in der Aegediushalle St.Ilgen zu Ihrem Jahreskonzert. Nachdem das jährliche Gruppenfoto geschossen war, hieß es einstimmen und sich auf das Konzert vorzubereiten.

2175 - SFK-Konzert 6Pünktlich um 17 Uhr erklangen die ersten Töne aus der Tragödie „König Lear“ von William Shakespeare, nachdem Oliver Nowarra die zahlreichen Zuschauer begrüßt hatte. Märchenhaft ging es weiter mit „Elisabeth“ einem Musical von Michael Kunze und Silvester Levay, indem die tragische Geschichte von Elisabeth musikalisch Widergespiegelt wird. Doch am Ende des Stückes spürte man mit der Ballade „Ich gehör nur mir“ die eigentliche, die wahre Elisabeth, nämlich stark und selbstbewusst. Mit zwitschernden Tönen konnten die Musiker den Frühling sowie den Sommer aus „The Seasons“ von Philip Sparke in die Halle zaubern. Nach einer abenteuerlichen Reise, mit Cowboys und Indianern kam das Publikum in „Oregon“ an. In der Pause danach hatten die Musiker und auch das Publikum Zeit noch einmal die gewonnen Eindrücke Revue passieren zu lassen.

Ein großer Dank geht hier an die AWO, welche wie jedes Jahr, die Bewirtung übernommen hat, sodass sich auch die Musiker stärken konnten.

2175 - SFK-Konzert 4Nach der Pause konnte man „Joe Cocker live“ erleben. Ein weiterer Hammer folgte mit dem Stück, „Sledgehammer“ von Peter Gabriel. Heike Arnold führte gekonnt durch das Konzert, informierte die Zuschauer über Hintergründe der Kompositionen und konnte so auch dem/der ein oder anderen Musiker/in helfen, die einstudierten Stücke zu interpretieren. Schon im Februar fand das diesjährige Probewochenende in Hochspeyer statt, wo unter der Leitung von Karl Benz an ersten Ecken und Kanten der Stücke gefeilt wurde. Davon konnte man sich unter anderem an den Stücken „Sweet Georgia Brown“ und „Reaching Rainbow“, zwei Big Band Stücken überzeugen. Eine Seereise konnte das Publikum an diesem Abend auch unternehmen. Das Stück „Sea Songs“ erzählt, wie im 17. Jahrhundert die englischen Schiffe bei der Rückkehr von ihrer langen Reisen auf den Weltmeeren feierlich begrüßt werden.

Das Publikum war nun am Ende der etwa zweistündigen Musikalischen Reise durch die Musikgeschichte angekommen. Es folgte ein großer Applaus und so lies es sich die SFK nicht nehmen, das Konzert mit der Zugabe „Mars der Medici“ zu krönen.

Fotos: SFK Günter Müller | Homepage |

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=63890

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

PICT9669 PICT9666 PICT9664 PICT9657 PICT9656 PICT9655

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes