Die Königsfeier des Sportschützenvereins St.Ilgen ist Höhepunkt des Schützenjahres

(ssv – 9.11.17) Zur diesjährigen Königsfeier im Jubiläumsjahr des SSV St. Ilgen, hatten sich in der herbstlich dekorierten Aegidiushalle viele Gäste eingefunden. Die Oberschützenmeisterin Bettina Freiseis konnte fast alle Ehrenmitglieder, die Vorstandschaft des SSV, Vertreter der Stadt Leimen: die Bürgermeisterin Claudia Felden und den Bürgeramtsleiter Uwe Sulzer, vom Sportschützenkreis 6 Wiesloch: den Kreisschatzmeister Tobias Baust und den Kreisreferenten Gewehr Günther Ehrbar begrüßen.

In Ihrer Gruß- und Festansprache kam die Oberschützenmeisterin auf vielfache Erfolge der Aktiven zu sprechen. Viele Kreismeister- und Landesmeistertitel wurden errungen. 10 Schützen nahmen, mit 16 Starts an den Deutschen Meisterschaften teil. Viele Festivitäten absolvierten die Schützen erfolgreich, hier hob die OSM die über 3 Tage dauernde St.Ilgener Kerwe hervor.

Sie bedankte sich ganz herzlich für die gute Unterstützung im Sportjahr 2017 bei Ihrer Vorstandschaft, allen Schützen, Helfern, Gönnern und Spender. Der SSV St.Ilgen kann durch diese gemeinsame Hilfe weiter den Erfolgskurs halten. Einen ganz besonderen Dank an die Jugendarbeit im SSV, hier konnte man 2017 ebenfalls den Erfolgskurs halten und auch die Neuzugänge ließ sie nicht unerwähnt. Es folgten Grußworte.

Die Bedeutung des SSV wurde von Bürgermeisterin Claudia Felden in ihrem Grußwort hervorgehoben. Dabei unterstrich sie das Engagement der Ehrenamtlichen und bezeichnete die im SSV St.Ilgen geleistete Jugendarbeit hervorragend. Großes Lob kam auch von Kreisschatzmeister Tobias Baust, in Vertretung des SK6 Wiesloch.

Nach dem Einmarsch des noch amtierenden Königspaares (Christiane und Günther Ehrbar mit Kevin Dannheimer) unter den Klängen des Badener Liedes, wurde das sehr reichhaltige Buffet eröffnet.

Die diesjährige Königsfeier war wieder besonders kurzweilig gestaltet. 4 Attraktionen waren geboten: Die Schautanzgruppe der KC Frösche bot einen brillianten Auftritt, die Gabalier-Gruppe unter der Leitung von Michael Schäffner ließ keinen der Gäste auf den Stühlen sitzen und Peter Kunz mit seinem Dudelsack.

Er ist Mitglied des schottischen MacKenzieClans und bezeichnet sich selbst als badischen Schotten mit Pfälzer Migrationshintergrund. Als einziger deutscher Clan Piper darf der gebürtige Ludwigshafener das Wappen des Earl of Cromartie tragen. In seinem Whiskyzeremoniell der Highland-Regimenter erklärte er Lothar Auer zum „Chieftain oft the day“ und schlug ihn mit dem schottischen Breitschwert zum Ritter.

Kein Auge blieb beim Sketch „Computerkurs“ der SSV Theatergruppe trocken. Gekonnt wurde man vom Kursleiter Günther Ehrbar in die Geheimnisse des PC`s entführt, doch die Kursteilnehmer (Christiane Ehrbar, Maria Kempf und Lothar Auer) machten es ihm nicht einfach. Nicht nur gut schießen können die St. Ilgener Sportschützen, nein, auch noch eine ganze Halle unterhalten!

Verschiedene Ehrungen standen im Fokus des Programmes:

Ehrungen verdienter Mitglieder durch den Sportschützenkreis 6 Wiesloch.

Das kl. Ehrenzeichen in Silber erhielt Lothar Auer.

Eine Ehrung der besonderen Art erhielt Bettina Freiseis. In der Stufe Silber für besondere Verdienste um das Schützenwesen erhielt sie das Protektorenabzeichen von Andreas Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha. In seiner Laudatio würdigte Lothar Auer, das ehrenamtliche Engagement von Bettina Freiseis für 10 Jahre als 1. Vorsitzende und 15 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in der Vorstandschaft des SSV St.Ilgen.

Ehrungen der Vereinsmeister 2017 nahm die Sportleitung vor: Saskia Bähr, Erik Stefan, Patrick Piecha, Marco Knecht, Marcus Piecha, Julia Mohr, Nadine Brem, Hellen Reichardt, Pirmin Ehrbar, Christiane Ehrbar, Karsten Hey, Anna Beer, Tim Steinbächer, Günther Ehrbar, Jan Reichardt, Christina Ehrbar, Lena Beer, Hermann Tontsch und Bettina Freiseis.

Für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften 2017 wurden ausgezeichnet: Christiane Ehrbar, Günther Ehrbar, Pirmin Ehrbar, Patrick Piecha, Marcus Piecha, Tim Steinbächer, Hellen Reichardt, Bettina Freiseis, Anna Beer und Lothar Auer

Eine sehr üppige Tombola wurde den Gästen angeboten und alle Lose fanden seinen Besitzer. Nach einigen Runden Live-Musik mit Bettina und Charly wurde es spannend. Man erwartete die Proklamation.

Die neue Königsfamilie des SSV St.Ilgen:

  • Schützenkönigin Ursula Mokrusch
  • 1. Dame Regine Pauls
  • 2. Dame Christina Ehrbar
  • Schützenkönig Tobias Baust
  • 1. Ritter Karl-Hans Mokrusch
  • 2. Ritter Pirmin Ehrbar
  • Jungschützen-König Maximilian Bähr
  • Jungknappen: Ben Klein und Nico Michaelis

Der Verein bedankt sich bei allen, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben und bei alle Spendern. Einen besonderen Dank an das KC–Frösche-Team, die den ganzen Abend die Feierlichkeiten super unterstützten.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Königsfeier, wenn es wieder heißt: „Das schönste Land in Deutschlands Gau`n…..!!!



Bericht: Presseabteilung des SSV St.Ilgen

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=98304

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes