Diljemer Geschwister-Scholl-Schule stellte sich als Gemeinschaftsschule vor

(fwu – 15.3.18) Das kommende Schuljahr wirft seine Schatten voraus und die Eltern der derzeitigen „noch-Viertklässler“ müssen sich nun ernsthaft Gedanken über die schulische Zukunft ihrer Kinder machen. Zu den bisherigen Angeboten gesellt sich nun erstmals auch die Geschwister-Scholl-Schule mit dem Angebot einer Ganztags-Gemeinschaftsschule.

Die Gemeinschaftsschule bietet in einer Jahrgangsstufe das Lernen auf drei verschiedenen Niveaus und ist mit ihrem Ganztagesangebot und der Möglichkeit, individuell auf die Stärken und Interessen der Schüler einzugehen, ein ideales Angebot für eine heterogene Schülerschaft. Der Lernprozess der Schüler wird dabei durch Lerntagebücher, Coachinggespräche und detaillierte Leistungsrückmeldung unterstützt, so erläuterte es Rektorin Konstanze Stöckermann-Borst bei der Schul-Informations-Veranstaltung in der vergangenen Woche.

Rektorin Konstanze Stöckermann-Borst

Diese stand unter dem Titel „Entdeckertour“ und gab interessierten Eltern und künftigen Schülern an insgesamt 10 Stationen informative Einblicke in das pädagogische Konzept mit Stationen zu den Themenfeldern „Lernzeit & Coaching kennen lernen“, „Lernen auf verschiedenen Niveaustufen“ und „Wir sind ein Team“. An weitern  „Forscherstation“ ging es um „Die Welt der Technik“, „Rhythmusstation“, „Forscherstation“, „Quo Vadis“ und „Tischlein Deck dich“.Insgesamt eine sehr gute und effiziente Möglichkeit für Eltern, sich über das neue schulische Angebot eingehend zu informieren.

Neben dem pädagogischen Konzept dürfte vor allem die Tatsache, dass es sich um ein Ganztags-Schulangebot handelt, für viele berufstätige Eltern von besonderer Wichtigkeit sein, zumal die schulische Ausbildung auf drei verschiedenen Niveaus auch nach der 10. Klasse noch alle Möglichkeiten offen läßt.

Unterstützt wurde die Entdeckertour auch vom Förderverein der Geschwister-Scholl-Schule, der mit einem Verpflegungsstand teilnahm. Am kommenden Sonntag findet vom Förderverein einer der erfolgreichsten Flohmärkte der Region statt. Der Schlümpfe-Flohmarkt der Freunde der Geschwister-Scholl-Schule, der in der Kurpfalzhalle am 18.03. von 14.00 – 16.00 Uhr stattfindet. Im Moment sind sogar noch Tische frei die kurzfristig gebucht werden können.

Die Tische können per E-Mail bei Frau Karin Afrath-Weißer bestellt werden ([email protected]) oder telefonisch im Sekretariat der Geschwister-Scholl-Schule (767940). Einlass für Verkäufer ist ab 13.00 h, für das leibliche Wohl der Besucher und Verkäufer ist gesorgt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=102536

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

IMG_6498 IMG_6496 IMG_6493 IMG_6491 IMG_6490 IMG_6489

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück