Familienunternehmen Grothues in Leimen feiert 40-jähriges Jubiläum

(mu – 11.5.18) Im April 1978 gründeten die Geschäftsführer Maria & Karl-Heinz Grothues im St.Ilgener Gewerbegebiet Mühlweg die Firma „Grothues Elektrotechnische Geräte“ und starteten mit der Planung und Fertigung von Schaltschränken für die Gebäudetechnik sowie von Sondersteuerungen.

v.l.n.r.: Marc Grothues, Oberbürgermeister Hans D. Reinwald

Nachdem die Gesellschaftsform des Unternehmens 1986 in eine GmbH umgewandelt wurde, erfolgte 1991 mit der Eröffnung der Niederlassung Leipzig in sächsischen Störmthal die Expansion in die damals noch jungen „Neuen Bundesländer“.

Im Jahre 2009 erfolgte der Generationswechsel beim inzwischen als Grothues MSR-Technik GmbH firmierenden Familienbetrieb: Heike und Marc Grothues übernahmen die Geschäftsführung. Nach wie vor bilden die Planung, Erstellung und Betreuung von MSR-Anlagen für die Gebäudetechnik sowie die Planung und Fertigung von Schaltanlagen das Kerngeschäft des Unternehmens. Das Spektrum reicht dabei von der Haustechnik von Schulen und Kindergärten über Sportstätten bis hin zur Steuertechnik für Teilbereiche von Kraftwerken.

Im Laufe der 40 Jahre konnte die Firma Grothues zahlreiche regionale und überregionale Projekte verwirklichen. Als bekannte Beispiele seien hier die z.B. die Turmschule, das Bürgerhaus (Rose) und die Fritz-Zugck-Halle der KuSG in Leimen genannt. Weitere renommierte Projekte waren der Luxor-Palast in Walldorf und Bensheim, das Ärztehaus an „Drehscheibe“ in Walldorf, Anlagenteile der Olympiahalle in Nußloch. Besondere Highlights im Laufe der Jahre waren das Mathematikon in Heidelberg sowie die Vulkaneifel Therme in Bad Bertrich (Rheinland Pfalz) oder das Leistungszentrum der Eintracht in Frankfurt.

Pro Jahr werden durchschnittlich 90 Projekte verwirklicht

Aktuell werden insg. 11 Mitarbeiter beschäftigt. Es werden regelmäßig Ausbildungsstellen für junge Schulabgänger angeboten, die dann in der Regel auch in das unbefristete Arbeitsverhältnis als Geselle übernommen werden. An gutem Fachpersonal besteht immer ein Bedarf.

So werden etwa 380 zum Teil langjährige Kunden umfassend betreut.

Darüber hinaus ist die Firma Grothues Solution Partner von Siemens Building Technologies, (einer Division der Siemens AG) und Partner der Firma Schneider Electric. Dadurch kann stets auf modernste und innovative Technikkomponenten zurückgegriffen werden, und durch die damit verbundene ständige Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter ist eine optimale Betreuung der Projekte und Anlagen gewährleistet.

Anlässlich ihres Jubiläumsbesuches im Rahmens des Tages der offenen Tür überreichten Oberbürgermeister Hans D. Reinwald und Wirtschaftsförderer Frank Timmers der Familie Grothues und dem gesamten Team des Unternehmens die Urkunde der Großen Kreisstadt Leimen und wünschten für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=104922

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11512 - Rathausstürmung Dilje 24 11512 - Rathausstürmung Dilje 23 11512 - Rathausstürmung Dilje 22 11512 - Rathausstürmung Dilje 21 11512 - Rathausstürmung Dilje 20 11512 - Rathausstürmung Dilje 19

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes