Gemeinsames Rettungshundetraining von DLRG Leimen und DRK Mannheim

(kb – 12.07.2017) Am 9. Juli fand ein gemeinsames Training der DLRG-Rettungshundestaffel Leimen mit der DRK-Rettungshundestaffel Mannheim auf dem Gelände der Tongrube in Rettigheim statt. Dieses Gelände stellte die Firma Wienerberger zur Verfügung, die die Ausbildungsarbeit beider Rettungshundestaffeln durch die Bereitstellung des ein oder anderen Übungsgeländes unterstützt.

Die Wasserortungsteams der DLRG RHS Leimen konnten das interessante Gelände der Tongrube zum Grundlagentraining nutzen. Die Flächenteams der DRK RHS Mannheim zum Training der Geländegängigkeit bzw. Anzeigen und Suchen auf sehr unterschiedlichen Untergründen.

Alle Teams zeigten trotz hoher Außentemperaturen sehr ansprechende Leistungen, der ein oder andere Hund nahm zwischendurch eine kurze Erfrischung in den großen Pfützen auf dem Gelände.
Vielen Dank an die Firma Wienerberger, die uns das tolle Gelände für die Trainingseinheit zur Verfügung gestellt hat. Die Rettungshundeteams können dort realitätsnah für Einsatzsuchen geschult und ausgebildet werden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=93779

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

PICT9669 PICT9666 PICT9664 PICT9657 PICT9656 PICT9655

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes