Großes Herbstkonzert: Leimener Jugend beeindruckt mit musikalischen Fähigkeiten

(sb 11.10.2017) Vergangenen Sonntag veranstaltete das Kulturnetzwerk Leimen e.V. zum mittlerweile dritten Mal das Leimener Herbstkonzert. Der große Besucheransturm war nicht erwartet, aber seitens der Veranstalter begrüßt worden – schließlich kommen die erzielten Erlöse der musikalischen Jugendarbeit Leimener Vereine zugute.


.


Die Chöre zeigten mit ihren Auftritten, dass sich die musikalische Erziehung und Förderung der Kinder und Jugendlichen lohnt. Der Schülerchor der Otto-Graf-Realschule, die stimmgewaltigen Jugendabteilungen der Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen und der Musikverein St. Ilgen begeisterten das Publikum ebenso wie die Kinder- und Jugendchöre des GV Liedertafel 1896 e.V. Leimen.


.


Ein Streichorchester der Musikschule präsentierte den Zuhörern klassische Stücke von Jacques Offenbach, Carl Maria von Weber und Sergei Prokofjew. Auf der Bühne standen auch der Chor und die Band des Christlichen Zentrums Heidelberg sowie der Kinderchor „Jasmin“ der Flüchtlingshilfe Leimen, der ein Kinderlied aus der syrischen Heimat zum Besten gab.


.


Wie viele Chöre haben auch die Jugendabteilungen der meisten Leimener Chöre Nachwuchssorgen. Wenn Ihr Kind musikalisches Interesse zeigt und leidenschaftlich trällert, zögern sie nicht, sich bei einem der verantwortlichen Chorleiter oder Chorleiterinnen zu melden – die Vereine freuen sich über junge Sängerinnen und Sänger!


 

 

 

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=97343

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes