Halbes Hähnchen: Ein „Deutscher Sperber“ reicht für 6-8 Personen!

Nadine Münch mit einem „Deutschen Sperber“

(fwu) Wußten Sie, daß ein halbes gegrilltes Hähnchen durchaus für 3-4 Personen ausreichen kann? Und das ein „Deutscher Sperber“ kein Raubvogel sondern eine Hühnerrasse ist, die durch ihr auffällig geschecktes Federmuster auffällt und ihren Namen dem Sperber verdankt, da dieser Greifvogel eine ähnlich gescheckte Brustmusterung hat?

Wer mit offenen Augen durch die Ausstellung des Kleintierzuchtvereins C315 Nußloch ging und sich tatsächlich für die dort ausgestellten Tiere interessierte, erfuhr solch interessanten Details. Auch, daß der Deutsche Sperber zu den gefährdeten Hühnerrassen gehört und nur noch von ca. einem Dutzend Züchtern gehalten wird, darunter auch von Nadine Münch, stellvertretende Vorsitzende des Vereines. Das stolze Gewicht eines Hahnes kann bis zu drei Kilo betragen und somit geschlachtet eine große Familie sättigen. Für die nicht zur Zucht ausgewählten Tiere die übliche Verwendung.

Ein „Kleiner Widder“

Neben Geflügel wurden auch verschiedene Kaninchenrassen ausgestellt, die natürlich besonders den kleinen Besuchern weitaus besser gefielen, als die Hühner. Auch hier gab es Wissenwertes zu erfahren, z. B. daß ein Zwergwidder keine kleine Schafart, sondern eine besonders niedliche Kaninchenrasse ist, die auch gerne von den Jungzüchtern gehalten wird, von denen gleich mehrere Mitglied im Verein sind.

Gleich mehrere Jungzüchter sind bei C315 erfolgreich

Auch hier klappt es im Verein also mit dem „Nachwuchs“, was in den heutigen Zeiten durchaus keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Viele Kleintierzuchtvereine klagen gerade über Nachwuchsprobleme im Mitgliederbereich.

Die meisten Besucher der Ausstellung freuten sich auch über das Speiseangebot, bei dem zwar „normale“ Halbe Hähnchen auf den Tellern lagen, die aber für eine Person ausreichend bemessen waren und fritiert besonders gut schmeckten.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=25231

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes