Hunderte pilgerten zum Sandhäuser Strangfest – Lag’s an der Gulaschsuppe oder der FDP?

v.l.: Ernst Klingner, Dr. Jens Brandenburg, Claudia Felden, Dr. Michael Kunzmann

(fwu – 1.6.17) Das alljährlich am Vatertag stattfindende Strangfest der Sandhäuser FDP ist eine der Veranstaltungen, die jedes Jahr aufs Neue eine große Anzahl von Besuchern anzieht. Sei es wegen der ausgesprochen schönen landschaftlichen Lage, sei es wegen der viel gerühmten Gulaschsuppe aus einer original Feuerwehr Gulaschkanone, sei es wegen der flotten Jazzmusik – in diesem Jahr von der Band Jazz Dampfer. Es gibt viele Gründe, warum dieses Fest einen Besuch wert ist.

Suppe fassen!

Nicht zuletzt auch, wie der Bundestagskandidat der FDP Dr. Jens Brandenburg betonte, um im gemütlichen Rahmen über Politik und den jüngsten Höhenflug der Liberalen, besonders in Nordrhein-Westfalen, zu sprechen. Seine Partei sei momentan eindeutig im Aufwind und auf den Wahlkampf im Spätsommer freue er sich jetzt bereits, so Brandenburg. Auch aus Leimen waren viele Gäste zum Strangfest gekommen, darunter auch die Fraktionsvorsitzende der FDP im Kreistag, Claudia Felden.

Die Jazz Dampfer machten ordentlich Stimmung

Begünstigt durch herrliches Wetter, der Wettergott scheint auch ein liberales Herz zu haben, war das Strangfest trotz der großen Konkurrenz dreier weiterer Open-Air-Feste in Sandhausen das beliebteste Ausflugsziel an diesem Tage. Ein voller Erfolg also für die Sandhäuser FDP.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=92288

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

PICT9669 PICT9666 PICT9664 PICT9657 PICT9656 PICT9655

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes