Jugendfeuerwehr Leimen zu Besuch beim DRK Leimen

(kb – 14.12.2017) Am vergangenen Übungsabend stand ein Besuch des RAZ (Rettungs- und Ausbildungszentrum) in Leimen auf dem Plan. Dort ist der DRK Ortsverein Leimen sowie auch die DLRG Ortsgruppe Leimen ansässig. Niklas, selbst ehrenamtlicher Rettungssanitäter hatte sich bereit erklärt, zusammen mit einem Kollegen des DRK der Jugend zwei Fahrzeuge einmal genauer zu erklären.
Dort angekommen wurden 2 Gruppen gebildet. Die eine Gruppe fing mit dem RTW (Rettungswagen) an, während die andere Gruppe sich dem KTW-B (Notfall-Krankentransportwagen Typ B) widmete. Es wurde die Ausrüstung der jeweiligen Fahrzeuge erklärt und zusätzlich noch Grundlagen der Ersten-Hilfe angesprochen. So konnten sich die Jugendlichen auch einmal auf die Trage legen und mit Hilfe der Vakuum-Matratze fixieren lassen oder auch ihren Puls mit dem EKG messen. Zum Abschluss wurde noch ein Gruppenbild vor dem RTW gemacht.
Vielen Dank an Niklas und Alex für die aufschlussreiche Vorstellung und die Einblicke in den Rettungsdienst. Es ist sehr wichtig, das die hier ansässigen Rettungsorganisationen einen guten Kontakt pflegen, da im Einsatzfall oftmals eine Zusammenarbeit notwendig ist.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=99674

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11370 - Sandhäuser Kerweumzug 58 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 57 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 56 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 55 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 54 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 53

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes