Kaderplanung für die nächste Saison:
Vier Neue für den SV Sandhausen

(mb – 30.5.18) Nach der Saison ist vor der Saison. Beim SV Sandhausen laufen die Planungen für die siebte Saison in Deutschlands zweithöchster Spielklasse auf Hochtouren. Neben den bereits feststehenden Neuzugängen Kevin Behrens (1. FC Saarbrücken), Felix Müller und Emanuel Taffertshofer (beide FC Würzburger Kickers) sowie Rückkehrer Erik Zenga (Hallescher FC/Leihe) schließen sich vier weitere Spieler dem SVS zur neuen Saison an. Im Gegenzug werden die Schwarz-Weißen acht Spieler abgeben. Auch im Trainerteam wird es Veränderungen geben.

Neue Herausforderungen

Acht Spieler werden den SV Sandhausen verlassen. Dazu gehören Sahin Aygünes, Julian Derstroff, Damian Roßbach, Richard Sukuta-Pasu und José Pierre Vunguidica. Die Spieler Goran Karacic, Eroll Zejnullahu und Haji Wright werden nach Ablauf der Ausleihe zu ihren Stammvereinen zurückkehren. Noch nicht endgültig geklärt sind dagegen die Vertragssituationen von Rurik Gislason und Manuel Stiefler. Auch im Trainerteam gibt es einige personelle Änderungen. Torwart-Trainer Erol Sabanov wechselt zum Drittligisten VfR Aalen. Seinen Part übernimmt mit Daniel Ischdonat ein alter Bekannter am Hardtwald. Weiterhin wird die Zusammenarbeit mit Athletiktrainer Marc Lorius und Videoanalyst Frank Schwabe beendet. Neu hinzustoßen werden dafür ebenfalls zwei bekannte Gesichter: Dirk Stelly und Phil Weimer.

Neuzugänge: Fabian Schleusener / SC Freiburg

SVS-Geschäftsführer Sport Otmar Schork freut sich über die Verpflichtung von Fabian Schleusener vom SC Freiburg, der in der abgelaufenen Spielzeit an den Karlsruher SC verliehen war und zu den besten Torschützen der 3. Liga gehörte. Der SVS hat den Angreifer für ein Jahr ausgeliehen: „Fabian hat in der vergangenen Spielzeit seine Qualität mehrfach unter Beweis gestellt und gehörte zu den Leistungsträgern des Karlsruher SC. Wir freuen uns sehr, dass er sich für den SVS entschieden hat.“

Der Angreifer absolvierte in der abgelaufenen Drittligasaison 37 Liga-Spiele. Mit 17 Treffern war er nicht nur der mit Abstand beste Torschütze beim KSC sondern gehörte auch zu den besten Torjägern der 3. Liga.

„Ich hatte im Vorfeld gute Gespräche mit den Verantwortlichen und dem Trainer. Ich möchte hier den nächsten Schritt machen und mich weiter entwickeln, der SV Sandhausen passt hierzu bestens. Nun freue ich mich auf die kommende Saison, die damit verbundenen Aufgaben und den Trainingsstart.“

In der Spielzeit 2017/18 erzielte Schleusener für den Karlsruher SC in insgesamt 44 Pflichtspielen 21 Treffer und bereitete sechs weitere vor. In der Aufstiegs-Relegation traf der 1,86 Meter große Stürmer im Rückspiel gegen Erzgebirge Aue per Kopf zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Bevor der 26-Jährige zum SC Freiburg wechselte, schnürte Schleusener seine Schuhe für den FC Denzlingen, Waldhof Mannheim und den Bahlinger SC. Während seiner Zeit in Freiburg schnupperte der Stürmer elf Minuten Zweitliga-Luft und wurde in den vergangenen beiden Spielzeiten an den FSV Frankfurt und den Karlsruher SC ausgeliehen.

Alexander Rossipal / TSG 1899 Hoffenheim II

Von der TSG 1899 Hoffenheim II kommt Alexander Rossipal, der am Hardtwald einen Dreijahresvertrag unterschrieben hat. „Alexander ersetzt Damian Roßbach und stellt somit die Konkurrenzsituation zu Leart Paqarada auf der Linksverteidigerposition dar“, erklärte Schork. Der 21-Jährige Linksfuß absolvierte in der vergangenen Spielzeit der Regionalliga Südwest 24 Partien, erzielte dabei zwei Treffer und bereitete zwei weitere vor. In der UEFA Europa League stand der gebürtige Stuttgarter im Gruppenspiel gegen Ludogorets Razgrad über die komplette Spieldauer auf dem Feld. Bevor der 21-Jährige nach Hoffenheim wechselte, war er für die Jugend der Stuttgarter Kickers aktiv.

Mohamed Gouaida / Hamburger SV II

Weiterhin schließt sich dem SVS der Franzose Mohamed Gouaida an. Der 25-Jährige kommt von der zweiten Mannschaft des Hamburger SV. „An diesem Spieler waren wir schon in der letzten Saison dran“, erklärte Schork. „Wir sind sehr zufrieden, dass es jetzt mit dem Transfer geklappt hat.“ Das Fußballspielen lernte Gouaida bei Racing Strasbourg, bevor er sich 2011 der Jugend des SC Freiburg anschloss. 2014/15 konnte der flexible Offensivspieler in elf Spielen beim Hamburger SV das erste Mal Erstligaluft schnuppern. Nach zwei Leihgeschäften mit dem Karlsruher SC und dem FC St. Gallen sorgte er in der abgelaufenen Saison mit neun Toren und neun Vorlagen für einen starken zweiten Platz der HSV-Reserve in der Regionalliga Nord.

Niklas Lomb / Bayer 04 Leverkusen

Die Torhüterposition wird von Niklas Lomb komplettiert. Der 24-Jährige kommt vom Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen und schließt sich dem SVS für ein Jahr auf Leihbasis an. „Mit Niklas bekommen wir einen qualitätsvollen Spieler, der Vieles mitbringt. Wir sind davon überzeugt, dass er bei uns für eine gute Konkurrenz-Situation sorgen und den nächsten Schritt machen wird“, so Schork. Lomb stand in der vergangenen Spielzeit viermal im Kader der Profimannschaft von Bayer Leverkusen. In der Saison 2015/16 war der gebürtige Kölner an den SC Preußen Münster ausgeliehen und stand in der 3. Liga in 37 Partien zwischen den Pfosten, in denen er 14-mal die Null hielt. Bevor der Torhüter 2008 nach Leverkusen wechselte, war er für den SC West Köln aktiv. Neben der Leihe nach Münster wurde er auch in der Spielzeit 2014/15 an den Halleschen FC verliehen.

Zudem gibt der SV Sandhausen seinen Sommerfahrplan bekannt:

  • 20.06.2018: Trainingsauftakt (Begrüßung der Mannschaft, Laktattest)
  • 23.06.2018: 1. offizielles Mannschaftstraining
  • 24.06.2018: Team-Vorstellung im Rahmen der Fan-Arena (19:16 Uhr)
  • 29.06.2018: Testspiel beim ASC Neuenheim (18 Uhr)
  • 30.06.2018: Testspiel beim ASV/DJK Eppelheim (17 Uhr)
  • 04.07.2018: Testspiel beim SV Oberachern (19 Uhr)
  • 06.07.2018: Testspiel gegen den FC Metz (18 Uhr in Forbach, Frankreich)
  • 10. – 18./19.07.2018: Trainingslager in Bad Wörishofen
  • 25.07.2018: Testspiel gegen den VfB Stuttgart (18:30 Uhr)
  • 03. – 05.08.2018: 1. Spieltag der 2. Liga

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=105662

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

IMG_6498 IMG_6496 IMG_6493 IMG_6491 IMG_6490 IMG_6489

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück