Kurzurlaub in der Leimener Toskana – CDU Gemeinderäte genossen die Führung

(fwu – 26.4.18) Man erreicht die Toskana mit ihren Zypressen und Lavendelsträuchern vom Stadtzentrum Leimen aus innerhalb nur weniger Minuten! Der Gebäudekomplex des Hotels Villa Toskana umschließt einen großzügigen Park, in dem zu sitzen einem Urlaub in der Toskana schon sehr nahe kommt.

v.l.: GR Wolfgang Stern, Tim Schreiber, GR Dr. Peter Anselmann, Martina Anselmann, nn, nn, GR Claudia Neininger-Röth, Gabriele Appel, GR Richard Bader, Hans-Jürgen Kohr, Bernd Börgerding

Dies konnten auch Gemeinderäte und Funktionsträger der CDU Leimen bei ihrem Besuch in der Leimener Toskana erleben. Hoteldirektor Tim Schreiber begrüßte die Schar der Gäste mit der Leimener CDU-Vorsitzenden Claudia Neininger-Röth und führte sie persönlich durch die Hotelgebäude, die Tagungsräume und das Restaurant.

Die noch im Bau aber kurz vor der Fertigstellung befindlichen neuen Gebäude am Stralsunder Ring, die zusätzliche Suiten, Geschäftsräume und Personalwohnungen umfassen und die Villa di Vino wurden ebenfalls besichtigt. Mit diesen Erweiterungen stellt der Hotelkomplex inzwischen fast einen eigenen Stadtteil dar.

Die Teilnehmer an der Führung waren von dem Haus sichtlich begeistert und Frau Neininger-Röth dankte Tim Schreiber für die vielen interessanten Hintergrundinformationen, die auch bei der gemeinderätlichen Arbeit von Wichtigkeit sind.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=104249

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

IMG_6498 IMG_6496 IMG_6493 IMG_6491 IMG_6490 IMG_6489

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes