L600 – Sandhäuser FDP stellt Mahnschilder gegen Rückbau am Rande der Straße auf

4436 - L600 - 6 - FDP Teilnehmer(fwu – 4.11.14) Wie von Georg Diem in der letzten Sandhäuser Gemeinderatssitzung angekündigt, trafen sich am vergangenen Samstag Mitglieder und Sympathisanten der FDP am Ortsausgang Sandhausens, um gemeinsam am Rande der L600 Mahnschilder gegen deren Rückbau aufzustellen. Mit Bollerwagen ging es über die Sandhäuser Straße Richtung L600, wo dann etwas abseits der Straße –  um nicht mit der Straßenverkehrsordnung in Konflikt zu geraten- mit Spaten und Hammer zur Tat geschritten wurde. Aus den ursprünglich angekündigten Mahnkreuzen waren aus Pietätsgründen am Ende Mahnschilder geworden, die mit einigen kräftigen Hammerschlägen in den Boden getrieben und aufgestellt wurden.

4436 - L600 - 9 - FDP TeilnehmerVon unbekannter Seite waren bereits vorher an der Einmündung der Sandhäuser Straße auf die L600 und am Beginn der L600 hinter dem Umspannwerk Kreuze als Zeichen des Protestes gegen den Rückbau aufgestellt worden.

Ob die Kreuze und Mahnschilder am Ende etwas bewirken werden, bleibt abzuwarten. Selbst aus den Reihen des der Thematik befassten Petitionsausschusses des Landtags kommen derzeit kaum noch optimistische Aussagen.

Einen Überblick über die Stellungnahmen der Politik zum Thema finden Sie <hier>

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=55251

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

IMG_6498 IMG_6496 IMG_6493 IMG_6491 IMG_6490 IMG_6489

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes