Leimen: Bei Auffahrt auf B 3 ins Schleudern geraten – Sachschaden 20.000 Euro

2124 - Polizeibericht(pol – 31.07.2014)

Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch um 10 Uhr an der Auffahrt zur B 3 ereignete. Eine 49-jährige Autofahrerin war von Stralsunder Ring auf den Zubringer zur B 3 in Richtung Heidelberg gefahren. Dabei kam sie mit ihrem VW auf nasser Fahrbahn ins Rutschen, geriet über den Beschleunigungsstreifen auf die B 3, wo sie den Toyota eines von Wiesloch kommenden 74-Jährigen touchierte. Durch die Berührung kam der Toyota ins Schleudern und prallte in die Leitplanken. Alle Beteiligten blieben unverletzt, der Toyota war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=51895

Kommentare sind geschlossen

Werbung

8386-schuelerhilfe
Zahnarzt Straka Banner 130x150
Banner 130

Letzte Fotoserie:

PICT9669 PICT9666 PICT9664 PICT9657 PICT9656 PICT9655

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes