Leimens Traditions-Gasthaus „zur Krone“ wieder eröffnet – OB Reinwald gratulierte

(fwu – 13.9.17) Zur Wiedereröffnung des Leimener Traditions-Gasthauses „zur Krone“ nach über 2,5 Jahren Bauzeit, ließ es sich Oberbürgermeister Hans Reinwald nicht nehmen,  die Betreiberfamilie rund um Chefin Maria Fath persönlich zu besuchen und zu gratulieren.

Reinwald betonte, wie sehr es ihn persönlich freue, dass die in unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen Verwaltungsgebäude und in Sichtweite seines Amtssitzes im alten Rathaus liegende Krone nun nach aufwändigen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten wieder in neuem Glanz erstrahle. Sie sei ein wirklich stadtbildprägendes Gebäude und für die innerstädtische Entwicklung eminent wichtig. Zur Wiedereröffnung überreichte OB Reinwald den Wappenteller der Stadt.

An dem Empfang zur Wiedereröffnung nahmen auch etliche Amtsleiter der Stadtverwaltung, Ratsmitglieder und Vertreter Leimener Vereine, sowie viele interessierte Bürgerinnen und Bürger teil, die gerne die Gelegenheit nutzten, das Haus zu besichtigen.

Das Gasthaus Krone bietet im Restaurant eine gutbürgerliche Küche und verfügt über 10 Hotelzimmer, davon 8 Doppelzimmer und 2 Einzelzimmer, die sich im 1. und 2. OG befinden.  Direkt vor dem Haus gibt es einen 75 Quadratmeter großen bewirtschafteten Außenbereich.

 


Gasthaus zur Krone

 

Rathausstraße 4, 69181 Leimen

Telefon: 06224 – 902 11 41  +  902 11 46


 

 

 

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=95929

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes