Les Boulevardies: Ein trüber Tag mit einem Lichtblick am Ende

7067 - Unterwasserboule(KD – 17.5.16) Zum zweiten Ligaspieltag fuhren wir zu den Boulefreunden nach Malsch. Das Wetter war, wie vorhergesagt, nicht schön. Es nieselte. Aber unsere Stimmung war gut, obwohl wir wussten, dass wir uns heute mit zwei starken Gegner messen mussten. Als ersten Gegner hatten wir SC Hockenheim 1, die auf Platz 3 in der Tabelle waren. Diese waren an diesem Tag einfach die bessere Mannschaft und kamen vielleicht auch einfach mit den Witterungsbedingungen besser zurecht. Alle fünf Begegnungen gingen verloren.  Das Wetter hatte sich inzwischen verschlechtert. Aus dem Nieselregen waren dickere Tropfen geworden. Es war einfach trüb – genau wie unsere Stimmung.

Zum Glück gibt es in Malsch eine überdachte Sitzfläche. Denen die spielen mussten, nützte dies allerdings wenig. Zu kalt fanden es fast alle. Für Essen und Trinken war allerdings gut gesorgt. Vielen Dank an die Gastgeber. Das war positiv.

Unsere zweite Begegnung war gegen BC Külsheim 1 (Platz 2 der Tabelle).

Der Regen wurde noch stärker. Ein Teil der Plätze war nicht mehr bespielbar. Und unsere Stimmung erreichte ihren Tiefpunkt, nachdem die zwei Tripletten beide verloren wurden. Vor Beginn der restlichen 3 Doubletten hellte es auf und es hörte auf zu regnen. Mit einem Mannschaftspunkt rechnete von uns eigentlich niemand mehr. Aber wir wollten die Spiele wenigsten so gut wie möglich spielen, um den Tag versöhnlich ausklingen zu lassen.
Es gelang besser als erwartet und wir konnten alle 3 Doubletten gewinnen und doch auch von diesem Spieltag wieder einen Mannschaftspunkt mit nach Hause nehmen. Ein Lichtblick an einem ansonsten trüben Tag. Die Stimmung bei uns war aber nach diesem Sieg so, als hätte den ganzen Tag die Sonne geschienen.

Gewinner waren Brigitte, Sibylle, Marion, Rosalie, Walter und Klaus (je ein Sieg). Besonders gefreut hat sich Rosalie, die in diesem Jahr erstmals bei uns mitspielt, über ihren ersten Sieg in der Liga. Unsere bisherigen 4 Gegner sind in der Tabelle auf Platz 1 – 5. Es müsste also jetzt etwas leichter werden. Weiter geht es bei nächsten Mal in Käfertal. Überraschungen sind aber nie aus zu schließen.

Wenn Sie Lust haben ebenfalls Boule zu spielen, sind Sie bei uns herzlich willkommen. Einfach mal vorbeikommen – am besten Sonntagsnachmittags ab 15.00 Uhr – Im Neurott (am alten Sportplatz) in Gauangelloch. Wir erklären Ihnen die Regeln und Kugeln zum Probieren haben wir auch.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=79561

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

9876 - SSV Königsfamilie 2018 9866 - SSV Königsfeier - 22 9866 - SSV Königsfeier - 21 9866 - SSV Königsfeier - 20 9866 - SSV Königsfeier - 19 9866 - SSV Königsfeier - 18

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes