Leserbrief Hans Grossmann: Windkraftanlagen in Gauangelloch

Liebe Gauangellocher.

Wie schön ist es auf dem Land zu wohnen, inmitten einer noch ziemlich heilen Natur und dörflichen Atmosphäre. Sicher hat Gauangelloch auch Nachteile, „aber nirgends hält die Straßenbahn vor der Haustür, und am Gartenrand grasen die Rehe. Wer in Gauangelloch wohnt, hat sich für die Rehe entschieden.“

Diesen Standortvorteil gilt es zu bewahren. Ansonsten ist ein drastischer Werteverlust der Wohnqualität, der Immo.- und Mietpreise und weitere Folgen, wie eine verstärkte Landflucht  etc. zu erwarten. Wir wären nicht der erste Ort, welcher abkippt und sich die Bürgerschaft dramatisch ändert.

5769 - WKA GAWie die Fotomontage des Nachbarschaftsverbandes zeigt, könnte Gauangelloch drei Windkraftanlagen (WKA Nabenhöhe ca. 120 m/Rotorspitze über 200m) erhalten. Unser größter und einziger Standortvorteil würde somit zu Nichte gemacht. Was das für Ihr Leben, Ihre Heimat heißt können Sie selbst absehen. Es gilt diesen Wahnsinn zu stoppen? Dann schreiben Sie Ihrem OB/1.BG und Gemeinderat ihre Meinung. Jetzt oder nie.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

  • Die CDU erneut auf Wanderschaft27.09.12 Die CDU erneut auf Wanderschaft (bs) Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wanderten Mitglieder und Freunde der CDU Gauangelloch, CDU Stadtverband Leimen und der CDU Gaiberg im schönen Kraichgau. Auch […]
  • Stundentakt für Bus 757 ?21.11.11 Stundentakt für Bus 757 ? Von einem Leser aus Bammental erreichte uns folgende Stellungnahme zum Thema ÖPNV: "Vor etwas mehr als einem Jahr hat der Bammentaler Gemeinderat einstimmig einen Antrag verabschiedet, […]
  • 22. September: Herbstwanderung mit CDU-Abgeordneten17.09.12 22. September: Herbstwanderung mit CDU-Abgeordneten Liebe Mitglieder und Freunde der CDU, die CDU Gaiberg und die CDU Gauangelloch gemeinsam mit den CDU Stadtverband Leimen laden Sie herzlich zu unserer Herbstwanderung am 22. September 2012 […]
  • 18. Oktober: Musik am Abend in der Evangelischen Peterskirche in Gaiberg15.10.15 18. Oktober: Musik am Abend in der Evangelischen Peterskirche in Gaiberg Auf dem Programm stehen ab 18 Uhr das Klaviertrio Nr. 2 e-Moll, op. 67 von Dmitri Schostakowitsch und das Klavierquartett g-Moll, op. 25 von Johannes Brahms. Es spielt ein Ensemble aus […]
Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=70501

1 Kommentar für “Leserbrief Hans Grossmann: Windkraftanlagen in Gauangelloch”

  1. G_Scheurich

    Lieber Herr Grossmann, ich werde Ihr Anliegen unterstützen.

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

PICT9669 PICT9666 PICT9664 PICT9657 PICT9656 PICT9655

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes