Partnerschaftstreffen St. Ilgen – Tigy: Französischer Schulchor ganz auf „ABBA“

611 - Partnerschaftstreffen Tigy St Ilgen 1 Rudi Sailer

Komitte-Präsident Rudi Sailer bei der Begrüßung

(fwu – 1.7.13) Zum diesjährige Partnerschaftstreffen St. Ilgen – Tigy konnten am Samstagabend 46 Erwachsene und 26 Schülerinnen und Schüler aus Tigy und Umgebung in der Aegidiushalle begrüßt werden. Nach fast 10 Stunden Fahrt mit Bus oder Privatfahrzeug gab es erst einmal herzliche Umarmungen zwischen alten Bekannten – die Partnerschaft besteht schon seit über 40 Jahren – und sodann einen Begrüßungsdrink. Rudi Sailer, Präsident des Komitees in St. Ilgen freute sich seinen französischen Partner und Freund des dortigen Komitees M. Brinon, den Bürgermeister von Tigy M. Coco nebst Gattin willkommen heißen zu können.

611 - Partnerschaftstreffen Tigy St Ilgen 2 Begruessung

Zum Teil ein Wiedersehen, zum Teil erstmaliges Kennenlernen

Alle Gäste, auch die Schülerinnen und Schüler wurden von St. Ilgener und Leimener Familien privat aufgenommen, denn gerade die hieraus bereits entstandenen und weiter entstehenden persönlichen Beziehungen im privaten und nicht nur „offiziell“ kommunalen Bereich, bilden die erfolgreiche Basis und Seele dieser Partnerschaft. Besonders wichtig ist dabei die „Jugend“, die ja die Partnerschaft in kommenden Jahrzehnten fortführen soll.

Der Sonntag stand für die Schülerinnen und Schüler ganz im Zeichen des Leimener Sporttages. Im Waldstadion und bei den Schützen und Bogenschützen des SSV St. Ilgen konnten eine ganze Reihe sportlicher Disziplinen abgeleistet werden und für die erfolgreiche Teilnehmer eine Urkunde erhielten. (Ein Bericht zum Sporttag mit Bildern folgt am Dienstag)

611 - Partnerschaftstreffen Tigy St Ilgen 3 Bgms

v.l.: M. Brinon (Président), Mme. & M. Coco (Bürgermeister Tigy), Bürgermeisterin Claudia Felden

Ab 17.30 Uhr begann in der Aegidiushalle das offizielle Festprogramm, bei dem Bürgermeisterin Felden im Namen der Stadt Leimen die Gäste nochmals offiziell und zweisprachig begrüßte. Für die französische Seite ergriff Bürgermeister Coco das Wort und bedankte sich für die wie immer herzliche Aufnahme. Das seine Amtszeit bereits vor dem nächsten Besuch offiziell endet, sicherte er zu auch als Privatperson weiter für die Partnerschaft eintreten zu wollen, auch wenn eine Wiederwahl natürlich möglich ist …

611 - Partnerschaftstreffen Tigy St Ilgen 8 MV Jugend

Das Jugendorchester des Musikvereins St. Ilgen

Das Unterhaltungsprogramm wurde musikalisch vom Jugendorchester des Musikvereins St. Ilgen unter der Leitung von Katharina Unverfehrt begonnen. Die Jugend dominierte auch beim nachfolgenden Auftritt des französischen Schulchores, das mit einem breiten ABBA-Repertoire den sehr gut gefüllten Saal unterhielt. Von „Mamma Mia“ bis „Super-Trooper“ – längst sind die einstigen ABBA-Hits in ganz Europa völkerverbindende „Volksmusik“ geworden, die alle Generationen anspricht.

611 - Partnerschaftstreffen Tigy St Ilgen 21 Franz Chor

Der französische Schulchor – ganz im Zeichen „ABBA“s

Den musikalischen Abschluß machte die erstmals auftretende Schülerband der Geschwister-Scholl-Schule, deren Premiere mit großem Applaus bedacht wurde und die den neuen Musiklehrer (und natürlich die Akteure!) mit Stolz erfüllte. Eine Premiere vor einem richtig „vollem Haus“ hat auch nicht jede Schülerband!

611 - Partnerschaftstreffen Tigy St Ilgen 26 Sportfest UrkundenAls letzter offizieller Akt des Abends wurden die Urkunden für die erfolgreichen Teilnehmer des Sportfestes von Bürgermeisterin Felden und den Gemeinderäten Anita Kühner und Dietrich Unverfehrt überreicht.

In St. Ilgen funktioniert aber nicht nur die deutsch-französische Partnerschaft bestens, sondern auch die Zusammenarbeit zwischen den Vereinen.

611 - Partnerschaftstreffen Tigy St Ilgen 23 ACG

Die Heber des AC Germania: hoben gekonnt auch Speisen und Getränke

Küche und Service hatten für den Festabend die Mitglieder des AC Germania übernommen, die bewiesenermaßen nicht nur mit schweren Gewichten, sondern auch mit Speisen und Getränken perfekt umgehen können.

Am heutigen Montag steht für die Schülerinnen und Schüler und die interessierten Erwachsenen eine Heidelberg-Tour und die Besichtigung des Hoffenheim-Stadions an und am Dienstag geht es für die französischen Gäste wieder frühmorgens Richtung Heimat.

Und hier weitere Impressionen vom Festabend:

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=36283

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11512 - Rathausstürmung Dilje 24 11512 - Rathausstürmung Dilje 23 11512 - Rathausstürmung Dilje 22 11512 - Rathausstürmung Dilje 21 11512 - Rathausstürmung Dilje 20 11512 - Rathausstürmung Dilje 19

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes