Rathausplatz-Bebauung: Kurzinterview mit Kai-Uwe Kalischko zum Runden Tisch

Kai-Uwe Kalischko

Kai-Uwe Kalischko in seiner Werkstatt in der Rathausstrasse

(fwu – 11.7.16) Kai-Uwe Kalischko ist Schuhmacher-Meister und hat seine Werkstatt und eine Fußpflegepraxis in der Leimener Rathausstrasse – ist also als Anlieger und Gewerbetreibender im unmittelbaren Umfeld des Rathausplatzes direkt von jeglicher Maßnahme Betroffener. Das Interview führte Fritz Uthe.


Leimen-Lokal: Herr Kalischko. Stimmt es, dass Sie der Bürgerinitiative beigetreten sind und mit am Runden Tisch der Stadt sitzen? (Red.: Kurz nach dem Interview kam die offizielle Information der BI über die benannten Teilnehmer, zu denen auch K.-U. Kalischko gehört)

Kalischko: Ja und nein. Ich werde, so wie es aussieht, mit am Runden Tisch sitzen, und an den Diskussionen teilnehmen dürfen.

Leimen-Lokal: Wie kam es dazu?

Kalischko: Bei dem Treffen der Bürgerinitiative mit Anwohnern und Gewerbetreiben ums Rathaus kamen die dort Anwesenden zu der Erkenntnis, dass es der BI nicht schaden könnte, wenn für sie auch eine Person mit Sitzungserfahrung anwesend wäre.

Leimen-Lokal: Und über die verfügen Sie?

Kalischko:  (Lacht) Mit 15 Jahren Stadtratserfahrung und knapp 20 Jahren Vorstandserfahrung bei einem Verein, waren sich alle schnell einig und Gegenwehr, ein Nein meinerseits, wurde nicht zugelassen, geschweige denn akzeptiert. Ich verfüge anscheinend über genug Erfahrung mit ergebnisoffenen Sitzungen.

Kai-Uwe Kalischko

Kais Musikbar und im gleichen Haus Kai-Uwe Kalischkos Fußpflegepraxis und Schumacher-Werkstatt

Leimen-Lokal: Woraus ziehen Sie Ihre Motivation für diesen Job nach gut 2 Jahren als „Rentner“ in der Kommunalpolitik?

Kalischko: Natürlich verfolgt man das ganze Geschehen um den Rathausplatz auch jetzt aus der Ferne. Ich hatte als Stadtrat dafür ja auch in den vergangenen Jahren viel Zeit in Sitzungen und Vorbereitungen investiert. Schlagwörter wie Stadtkonzept Leimen, Zentren und Nahversorgungskonzept, Städtebaulicher Ideenwettbewerb, Stadtkernsanierung Innenstadt Leimen und Parkraumkonzept sind mir nicht fremd. Habe alles gelesen, und kann mich heute über Aussagen und Entscheidungen von ehemaligen Ratskollegen auch nur noch wundern. Werde den einen oder anderen bestimmt mal an Aussagen aus der Vergangenheit erinnern.

Leimen-Lokal: Angriffslustig?

Kalischko:  Nein, Wortführer der BI sind andere Personen. Ich sehe mich eher als Gedächtnis und Wissen der BI für bereits genannte Themen. Meine Sitzungserfahrung kann den anderen drei Teilnehmern der BI vielleicht Hilfestellung sein. Mich interessiert nur, ob der OB einen ergebnisoffenen Runden Tisch versprochen hat, oder er sich nur versprochen hat.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=89127

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

PICT9669 PICT9666 PICT9664 PICT9657 PICT9656 PICT9655

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes