Sandhausen erweitert Waldkindergarten um zusätzliche U3-Gruppe

(cw – 19.10.17) Der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen ist immens gestiegen. Besonders im Bereich der unter 3-Jährigen hat sich die Zahl der Plätze von 2006 bis 2016 bundesweit um mehr als 400.000 erhöht. Auch in Sandhausen ist dies zu spüren. Um dem Wunsch junger Eltern auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf gerecht zu werden, wurde jüngst der Waldkindergarten durch eine zusätzliche U3-Gruppe für 10 Kinder erweitert.

Der neue Gruppenraum im Souterrain des Kindergartens ist rund 40 m2 groß und bietet nach seinem Umbau viele Spielmöglichkeiten. Krippengerecht wurde ein Schlafraum sowie ein neues Bad mit Wickeltisch und Duschbereich integriert sowie eine Garderobe eingebaut. Alle Räume sind auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt und wurden mit neuen Heizflächen sowie einem neuen Boden- und Wandbelag ausgestattet.

Als zusätzliche Abstell- und Lagermöglichkeit z.B. von Fahrrädern und Kinderwagen wurde eine Holzhütte im Außenbereich aufgestellt, wo den Kindern überdies eine Spielfläche zur Verfügung steht.

Insgesamt kostete die Baumaßnahme 115.000 €, wovon 20.000 € vom Investitionsförderprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung 2015-2018“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend getragen wurde.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=97654

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes