Leimen: Rowdy drängt Radfahrerin von der Fahrbahn ab – Zeugen gesucht

(pol -6.10.18)  Am Donnerstagmittag kam es in der Wittelsbacherallee zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine junge Frau leicht verletzt wurde.

Die 30-Jährige war gegen 12:10 Uhr auf ihrem Fahrrad in der Wittelsbacherallee in Richtung Bahnhof unterwegs. Kurz vor der
Einmündung Hohenstauferallee bemerkte sie einen hinter ihr fahrenden Pkw, der so weit auf sie auffuhr, dass der Wagen das Heck des
Fahrrads berührte.

Mit dem Ziel einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die Radfahrerin auf den Gehweg aus, blieb hierbei allerdings am Randstein hängen. Um nicht zu stürzen, sprang sie vom Rad ab, wobei sie sich am Fuß verletzte. Ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern, entfernte sich der Fahrer des Pkw vom Unfallort.

Im Anschluss an den Unfall bekam die Frau von einem älteren Herrn, der mit einem Mädchen im Kindergartenalter unterwegs war, Hilfe angeboten, die sie jedoch ablehnte. Da er möglicherweise den Unfall beobachtet haben könnte, werden er und etwaige andere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, gebeten, sich unter 06222 5709-0 an das Polizeirevier Wiesloch zu wenden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=110065

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11370 - Sandhäuser Kerweumzug 58 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 57 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 56 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 55 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 54 11370 - Sandhäuser Kerweumzug 53

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes