Sandhausen: Stoppschild missachtet – Unfallschaden in Höhe von 12 000 Euro

2124 - Polizeibericht(pol – 28.8.17) Zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Am Leimbachring/Heidelberger Straße kam es am Samstag um 13:40 Uhr. Ein 21-jähriger Autofahrer missachtete das Haltegebot eines Stoppschildes und kollidierte daraufhin im Kreuzungsbereich mit einem von links kommenden Audi.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Das Auto des 21-Jährigen war so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden
musste. Es entstand an beiden Autos Schaden in Höhe von insgesamt 12.000 Euro.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=95219

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes