Schwimmjugend aus Leimen und Vichy traf sich zum 38. Mal

(kh – 19.4.18) Im Rahmen des internationalen Austausches des Sportkreises Heidelberg mit der Stadt Vichy waren vom 10. – 16.4. auch 10 französische junge Schwimmerinnen und Schwimmerinnen mit ihren drei Betreuern beim Schwimmklub Neptun Leimen zu Gast.

Die Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 16 Jahren verbrachten 6 abwechslungsreiche Tage mit ihrem deutschen Freunden und waren – wie es seit vielen Jahren Tradition ist – in Gastfamilien untergebracht.

Den Schwimmklub Neptun Leimen, der im kommenden Jahr sein 100 jähriges Bestehen feiern wird, verbindet mit den Schwimmern des Clubs Vichy Val d’Allier Natation seit 38 Jahren eine einzigartige Beziehung aus der zahlreiche langjährige Freundschaften entstanden sind.

Die jungen Franzosen zeigten sich begeistert von der freundlichen Aufnahme durch ihre Gastfamilien und auch Leimens Oberbürgermeister Hans. D. Reinwald ließ es sich nicht nehmen, die jungen Schwimmer Im Spiegelsaal des Leimener Rathauses herzlich zu begrüßen und ihnen eine unvergessliche Woche voller neuer Eindrücke in Deutschland zu wünschen.

Für die Jugendlichen standen umfangreiche Aktionen auf dem Programm. Neben dem obligatorischen Besuch des Heidelberger Schlosses und der Altstadt, nahmen sie an einer Führung in der Audi Produktion in Neckarsulm teil und kamen in den Genuss einer äusserst interessanten Begehung des Nusslocher Steinbruchs. Dort erfuhren sie unter der fachkundigen Leitung von Steinbruchmeister Alexander Schöne Wissenswertes und Interessantes rund um den Baustoff Zement und erhielten einen Einblick in die Renaturierung des Steinbruchs nach seiner Nutzungsphase.

Schon bald hatten sich Deutsche und Franzosen zu gemischten Gruppen zusammengefunden, was ihnen bei der vom Rhein Neckar Kreis für alle teilnehmenden Vereine durchgeführten Sportveranstaltung in Angelbachtal ebenso zu Gute kam, wie beim freundschaftlichen Wettkampf im Leimener Bäderpark, wo sie auch lautstark das heimische Wasserballteam anfeuerten.

Ein Besuch im Hockenheimer Aquadrom und ein gemeinsames Abschlussessen mit den Gastfamilien rundeten den Besuch ab und als es dann am Montagmorgen Abschied nehmen hieß, fiel dies allen Beteiligten sichtlich schwer. Aber es gibt ja ein Wiedersehen im nächsten Jahr, wenn die Leimener Schwimmer über Ostern wieder die Reise nach Vichy antreten werden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=103888

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück