SGW rettet Zuhause zwei Punkte – knapper Sieg gegen Pforzheim

Die SGW Leimen-Mannheim gewann das Heimspiel gegen die Gäste aus Pforzheim am Ende knapp aber verdient mit 10:9 (5:2; 2:0; 1:4; 2:3).

Dabei hatte es am Anfang gar nicht danach ausgesehen, dass das Spiel so spannend werden würde. Die SGW startete gut in die Partie. Die von Anfang an konsequente Abwehrarbeit ließ den Gästen aus der Goldstadt so gut wie keinen Platz zu agieren. Durch ein schnelles Umschaltspiel und ein variables Standspiel war auch im Angriff immer Platz für die starken Schützen, hier tat sich insbesondere Jonas Pohle mit vier Treffern hervor. So gingen die Mannen um Spielertrainer Timo Sona mit einer beruhigenden 7:2 Führung in die Halbzeitpause. Doch danach ergab sich, wie schon so oft in dieser Saison, ein unerklärlicher Bruch im Leimen-Mannheimer Spiel. Die Abwehrarbeit wurde nachlässiger, sodass die Pforzheimer zu Torchancen und auch Torerfolgen kamen. In Kombination mit einem völlig
zerfahrenen Angriffsspiel und einigen strittigen Schiedsrichterentscheidungen kamen die Gäste immer näher an die SGW heran und kamen sogar zum 8:7 Anschlusstreffer zu Beginn des letzten Viertels.

Doch die SGW konnte glücklicherweise den Vorsprung halten und sich bis zum erlösenden Schlusspfiff retten. Jonas Pohle zum Spiel: „Unterm Strich war es heute ein gutes Spiel, wir haben es aber unnötig spannend gemacht. Wir müssen in Zukunft unsere Überlegenheit auf Dauer ins Wasser bringen, da jetzt die heiße Phase der Saison mit wichtigen und schweren Spielen beginnt, in denen wir Punkte holen müssen!“ Die Chance dazu bietet sich schon am Donnerstag den 15.03. im Leimener Hallenbad, wo man auf den Aufsteiger aus Bietigheim trifft.

Es spielten: Frey, Charisis, Stubenvoll, Goldschmitt, Widmann (3), Hanen M., Pohle (4), Schneeberger, Schwabbaur, Thron (1), Hanen P. (1), Sona (1).


Oberliga Baden-Württemberg: 2 Spiele und 2 Niederlagen gegen Esslingen

Die SGW Leimen- Mannheim unterlag dem SSV Esslingen in Hin- und Rückspiel der Oberliga Baden- Württemberg mit 17:5 (4:2; 4:1; 3:2; 6:0) und 5:15 (1:6; 0:4; 2:3; 2:2).

Zum Auftakt dieses Spiele- Doppelpacks begab sich die SGW ins Merkel’sche Schwimmbad der Esslinger. Die durchweg stark besetzten Schwaben machten es der SGW durch eine durchweg konsequente Pressverteidigung schwer ihr eigenes Angriffsspiel aufzuziehen. Im gesamten Spiel gelang es der Mannschaft um Betreuer Nils Zimmer nur fünf Tore zu erzielen.

Ein ganz anderes Auftreten zeigten die Esslinger. Durch ihr schnelles Umschaltspiel, mit dem die Leimen-Mannheimer hart zu kämpfen hatten, kreierten sie immer wieder einige Kontermöglichkeiten und konnten diese auch häufig in Torerfolge umsetzen. Besonders im letzten Viertel fehlte es der SGW an Ausdauer und Willenskraft. Da nur neun Spieler die Fahrt ins Schwabenland angetreten haben, fehlte es erschwerend hinzukommend auch an ausreichend Wechselspielern, um das Spiel noch halbwegs gefährlich gestalten zu können.

Es spielten: Bode, V.Martus, Hörning(1), S.Martus, Pfisterer(2), Goldschmitt(1), Roth, Thron(1), Schulz


Das Rückspiel bestritten beide Mannschaften nur fünf Tage nach dem ersten Aufeinandertreffen, im Leimener Bäderpark. Doch diese kurze Zeit reichte den Leimen
Mannheimern nicht um die Defizite im eigenen Spiel zu beseitigen. Erneut war man den, in der Liga noch ungeschlagenen, Gegnern aus dem Süden deutlich unterlegen. Zwar verteidigte die 2. Mannschaft der SGW erbittert, jedoch konnten sie damit die eiskalten Abschlüsse der Gäste aus Württemberg nicht verhindern. Bereits in der ersten Hälfte zog der SSV bereits auf 1:10 davon und sorgten somit für den Vorentscheid. Doch die Spieler SGW Leimen- Mannheim ließen ihre Köpfe nicht hängen und hielten in den letzten beiden Vierteln deutlich besser gegen den SSV Esslingen dagegen, man erzielte in diesem Spielabschnitt nur ein Tor weniger
als der Gast.

Es spielten: Bode, V.Martus, Friederich(1), Roth(1), Zdravkovic(2), Hörning, S.Martus, Ottenberg, Goldschmitt, Henschel, Thron(1), Geibig

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=102336

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

IMG_6498 IMG_6496 IMG_6493 IMG_6491 IMG_6490 IMG_6489

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück