Sinnlos zerstörte Waschbecken in Kerwe-Toilettenhäuschen – Täter gesucht

949 - Toilette Kerwe 2Ein ständiges Ärgernis auf der Leimener Weinkerwe (und vielen anderen gut besuchten Volksfesten) sind die mäßigen sanitären Verhältnisse. Völlig untragbar wird die Situation dann, wenn Toiletten oder die Waschbecken verschmutzt oder defekt sind. Dies liegt dann meist nicht an den Veranstaltern oder Aufstellern, sondern an unsachgemäßen Gebrauch oder wie im vorliegenden Fall: an völlig sinnloser Zerstörungswut von ***zensiert**** irgendwelchen Menschen.

949 - Toilette KerweIm Toilettenhäuschen auf dem Georgi-Marktplatz wurden in der Nacht zum Montag von Unbekannten am Waschbecken die Armaturen teilweise herausgerissen (Bild). Dank des schnellen Tätigwerdens der Stadt konnten dieser Schaden schon bis Dienstag Mittag zwar repariert werden, die Kosten von ca. 250 Euro gehen jedoch zu Lasten der Allgemeinheit.

Da es kaum möglich sein dürfte, dass der/die Täter bei ihrer zerstörerischen Tätigkeit nicht gesehen worden sind, bitten wir etwaige Zeugen sich zu melden. Vandalismus ist ein generelles Problem und reicht vom vorliegenden Fall über Graffitti bis zu grober Vermüllung der Umwelt. Dagegen hilft nur die Aufmerksamkeit der Bürger, die – auch anonym – jedes Vorkommnis und ggf. eine Personenbeschreibung melden sollten. Einfach nur ärgern hilft nicht!

Polizeiposten Leimen: 06224-1749-0 oder ggf. direkt die 110 (Notruf)

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=39573

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150
8386-schuelerhilfe

Letzte Fotoserie:

PICT9669 PICT9666 PICT9664 PICT9657 PICT9656 PICT9655

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes