Sparkasse Heidelberg spendet AWO Sandhausen 10.000 € für Transporter

6757 - Spk Awo Sandhausen Transporter(1.3.16) Martina Kasimatis, Leiterin vom AWO-Lädle in Sandhausen und Kosta Kasimatis, 1. Vorsitzender der AWO haben zurzeit gut lachen. Grund für die Freude ist der neue Transporter, der den Ehrenamtlichen seit kurzem zur Verfügung steht. Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse Heidelberg wurde die Finanzierung des dringend benötigten Fahrzeugs nun möglich. Als Filialdirektor Frank Pichler erfuhr, dass die AWO Unterstützung bei ihrer Logistik braucht, setzte er sich dafür ein, dass entsprechende finanzielle Hilfe in Höhe von 10.000 Euro geleistet wird.

Regiona-direktor Michael Thomeier betonte bei einem Besuch im AWO Lädle, dass man „eine soziale Verantwortung habe“ und somit das Geld, das im Rahmen der Nikolausspenden für soziale Projekte und Institutionen in der Region eingesetzt werde, gerne zur Verfügung stelle. Kasimatis freute sich, dass nun mit dem Transporter größere Sachspenden und Lebensmittel problemlos abgeholt werden können, was letztendlich den Bedürftigen zu Gute kommt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=76827

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

IMG_6498 IMG_6496 IMG_6493 IMG_6491 IMG_6490 IMG_6489

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes