Spendenlauf am FEG Sandhausen: Sponsoren weckten den Ehrgeiz der Schüler

7046 - Spendenlauf FEG - 2(fwu – 10.5.16) wenn eine Schule für ein schulinternes Projekt um Spenden bittet, ist das normalerweise eine sehr zähe Angelegenheit und die Spenden sprudeln nicht gerade. Besser klappt das schon, wenn man eine gute Idee hat und  viele Mitkämpfer für die gute Sache gewinnen kann. So geschehen am Friedrich Ebert Schulzentrum in Sandhausen, das für die Umgestaltung und Verschönerung des Schulhofes dringend auf Spenden angewiesen ist. Wie diese Verschönerung im konkreten Fall aussieht, wurde den Schülerinnen und Schülern bei der Einweihung der neuen Workout-Station vorgeführt.

7046 - Spendenlauf FEG - 4Dieses ausgesprochen stabile Klettergerüst, das sowohl für Kinder, als auch für Jugendliche und Erwachsene geeignet ist, wurde mit Spenden in Höhe von über 12.000 € finanziert, an denen sich besonders die Sparkasse und Volksbanken beteiligten. Bei der gemeinsamen Einweihung durch Sponsoren, Lehrkörper und Schülern wurde auch gleich vorgeführt, wie vielfältig sich dieses Klettergerüst nutzen lässt. Die Schüler zeigten effektive Kraftübungen und einige Schülerinnen Reckübungen, die den Zuschauerinnen Zuschauern den Atem stocken ließen.

7046 - Spendenlauf FEG - 9Die nächsten Projekte der Schulhofverschönerung sind einige sogenannte Lümmelbänke und Fußballtore, für die wieder eine erkleckliche Spendensumme erforderlich ist. Und hierfür wurden nun die Schülerinnen und Schüler und deren soziales Umfeld mit der Durchführung eines Spendenlaufes gleich mit ins Boot geholt. Bei diesem Spendenlauf ging es für die Schüler darum, vorab mit Sponsoren zu vereinbaren, dass diese für jede gelaufene Runde des Schülers einen bestimmten Betrag als Spende zur Verfügung stellen. Und für die Schüler ging es dann natürlich darum, möglichst viele Runden zu laufen, um den Spendenbetrag insgesamt möglichst hoch werden zu lassen.

7046 - Spendenlauf FEG - 5Da die einzelne Runde rund um das Schulzentrum mit ca. 500 m doch recht lang war, hatten viele Sponsoren hierfür einen halben, ganzen oder sogar noch höheren Eurobetrag pro Runde ausgelobt und bei vielen Läuferinnen und Läufern standen 4, 5 oder sechs Sponsoren auf dem Zettel, sodass jeder einzelne Runde mit einem namhaften Betrag zu Buche schlug. Das spornte natürlich unglaublich an und die Schülerinnen und Schüler gaben ihr Bestes und liefen fast bis zur Erschöpfung. Bei etlichen Mitläufern summierte sich das dann durchaus in der Höhe von 50-100 € auf und bei insgesamt deutlich über 1000 Schülerinnen und Schülern  am Schulzentrum, die mitliefen, dürfte das Gesamtspendenaufkommen für die Lümmelbänke und Fußballtore ausreichend gewesen sein.

Eine gute und zündende Idee, deren Umsetzung allen Mitwirkenden nicht nur Spaß gemacht hat, sondern auf vorbildliche Art und Weise das gesamte soziale Umfeld der Schülerinnen und Schüler mit eingebunden hat.

7046 - Spendenlauf FEG - 67046 - Spendenlauf FEG - 77046 - Spendenlauf FEG - 3

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=79349

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

IMG_6498 IMG_6496 IMG_6493 IMG_6491 IMG_6490 IMG_6489

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück