Sportlerehrungen Leimen: SK Neptun stellt Sportler und Mannschaft des Jahres

(mu 24.04.2015) Die Aegidiushalle mit ihrem frisch verlegten Parkettboden bildete den gut gefüllten, stilvollen Rahmen zur ersten gemeinsamen Sportlerehrung der Großen Kreisstadt Leimen am Dienstag, dem 21. April 2015. Wie in den vergangenen Jahren hatten auch für 2014 die Leimener Vereine ihre erfolgreichen Sportler und verdienten Vereinsmitglieder gemeldet, die Ehrungen erhalten sollten.

5069 - Sportlerehrungen - 4Oberbürgermeister Wolfgang Ernst begrüßte die Anwesenden und würdigte die in den Leimener Vereinen geleistete ehrenamtliche Arbeit, ohne die eine Kommune nicht existieren könne. Er dankte allen Beteiligten, ohne deren Hilfe ein solcher Abend nicht durchgeführt werden könne und insbesondere auch dem Musikverein St. Ilgen für die musikalische Begleitung und den Fröschen St. Ilgen für die Tanzdarbietung.

Gabriele Herb stellte die einzelnen Vereine jeweils vor, als Sportvereine AC Germania St. Ilgen, KuSG Leimen, SK Neptun, SSV St. Ilgen, TC Blau-Weiss Leimen, TV Germania 1892 St. Ilgen, VfB Leimen und TC Kurpfalz St. Ilgen. Für langjährige Vorstandstätigkeiten wurden Mitglieder der DLRG Leimen, der Liedertafel 1896 Leimen, des MSC St. Ilgen im ADAC sowie des VDK Gauangelloch mit Kulturplaketten ausgezeichnet. Danach wurden die Mannschaften, Einzelsportler und Vorstandsmitglieder aufgerufen, um aus den Händen der anwesenden Gemeinderäte sowie Bürgermeisterin Claudia Felden die verdiente Ehrung entgegen zu nehmen.

5069 - Sportlerehrungen - 10Insgesamt wurden an diesem Abend 259 sportliche und 10 kulturelle Auszeichnungen vorgenommen. Verliehen wurden insgesamt 121 bronzene, 106 silberne und 28 goldenen Sportmedaillen. Hinzu kamen3 bronzene, 2 silberne und 5 goldenen Kulturplaketten.

Aus den vielen Ehrungen seinen stellvertretend für alle folgenden genannt:

Miriam Nafar erhielt den Ehrenpreis der Stadt Leimen. Die Schwimmerin des SK Neptun war fünfmal Deutsche Meisterin, dreimal Vizemeisterin und einmal 3. der Deutschen Meisterschaften geworden.

5069 - Sportlerehrungen - 19aSportler des Jahres und Gewinner des Wanderpokals wurde Meik Böpple, ebenfalls vom SK Neptun, der erneut eine beeindrucken Zahl von Meisterschaften vorweisen konnte: das Jahr 2014 sah ihn teils mehrfach als Bezirksmeister, Kreismeister, Badischer Meister, Baden-Württembergischer Meister, Süddeutscher Meister und natürlich auch als zweifachen Deutschen Meister in den unterschiedlichsten Schwimmdisziplinen.

5069 - Sportlerehrungen - 20Mannschaft des Jahres und ebenfalls Gewinner des Wanderpokals wurde die C-Jugend U15 der Wasserballmannschaft des SK Neptun. Tobias Bode, Jonas Frey, Max Friederich, Leon Maciante, Valentin Martus, Jan-Philipp Minges, Richard Müller, Nils Ottenberg, David Pilasch, Lukas Rolko, Silas Schulz, Sascha Wottschel, Darko Zdravkovic und Filip Zugic wurden zusammen mit ihrem Trainer Timo Sona und dem Betreuer Dieter Sona nicht nur Landesmannschaftmeister und Süddeutscher Mannschaftsmeister sondern auch deutscher Pokalsieger.

Allen Sportlerinnen, Sportlern und Verantwortlichen sei auf diesem Weg nochmals herzlich für die Anstrengungen und das damit verbundene herausragende sportliche und ehrenamtliche Engagement gratuliert.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=62447

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

PICT9669 PICT9666 PICT9664 PICT9657 PICT9656 PICT9655

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes