Stadt informierte über geplante Großbaustelle L600 – Die Verkehrssituation wird schwierig

(fwu – 25.1.18) Für den gestrigen Mittwoch hatten die Stadt Leimen und die technischen Betriebe Leimen zu einem Informationsabend über die geplanten Baumaßnahmen an der L600 zwischen Lingental und Gaiberg in den Lingentalerhof eingeladen.

Obwohl dort für 100 Personen eingestuhlt worden war, reichten die Sitzplätze bei weitem nicht aus, um den vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Platz zu bieten und viele mussten an der Theke und im hinteren Bereich des Restaurants stehend an der Veranstaltung teilnehmen. Als besonders ärgerlich erwies sich die Tatsache, dass keine Lautsprecheranlage vorhanden war und daher die Wortbeiträge der Stadtführung von vielen Anwesenden nicht verstanden werden konnten, was mehrfach zu Unmutsäußerungen führte.

Die wesentlichen Erläuterungen zur geplanten Durchführung der Baustelle und den verkehrstechnischen Problemen und Regelungen wurden seitens Oberbürgermeister Hans Reinwald, den Chef der technischen Betriebe Leimen Rudi Kuhn und Ordnungsamtsleiter Walter Stamm gegeben und spontan von uns als Video aufgezeichnet (schriftliche Kurzfassung folgt, wir bitten die technischen Mängel des Videos zu entschuldigen).

v.l.: Oberbürgermeister Hans Reinwald, Rudi Kuhn (TBL), Ordnungsamtsleiter Walter Stamm

Im anschließenden Frageteil der Veranstaltung wurden eine Fülle von Problemen im Zusammenhang mit den zu erwartenden verkehrstechnischen Fragestellungen von Seiten der Bürgerinnen und Bürger aus Lingental und den umliegenden Gemeinden geschildert, die durch die Bauarbeiten und Straßensperrungen entstehen. Nicht alle Fragen konnten zufriedenstellend beantwortet und auch nicht für alle Probleme sind einfach praktikable Lösungen möglich.

Rudi Kuhn, Leiter Technische Betriebe Leimen

Wichtig sei eine gute Kommunikation zwischen Verwaltung und den betroffenen Bürgern, damit auch im Einzelfall Lösungen gefunden oder aufgezeigt werden könnten, so Oberbürgermeister Reinwald. In Aussicht gestellt wurde auch eine zweite Informationsveranstaltung, sobald weitergehende Informationen über die geplante Bautätigkeit nach Vergabe der Aufträge an ein oder mehrere Baufirmen vorliegen.


Hintergrund:

Ab Mitte 2018 ist eine umfassende Kanalsanierung in der Ortsdurchfahrt Lingental vorgesehen. Hier werden ein Mischwasserkanal und ein Regenwasserkanal nebst anteiligem Gehwegausbau und Bushaltestelle gebaut. Da beide Kanäle in der Landesstraße 600 verlaufen, ist eine vollständige Sperrung für den Zeitraum der Baumaßnahme unumgänglich. Während der Vollsperrung der L 600 wird auch gleichzeitig vom Straßenbauamt des Regierungspräsidiums der Straßenbelag der L 600 erneuert.

Um die Einschränkungen und Unannehmlichkeiten dieser wichtigen Baumaßnahme vor Ort so gering wie irgend möglich zu halten, wurden hier die Einzelmaßnahmen zeitlich gebündelt und aufeinander abgestimmt. Leider lässt es sich trotzdem nicht vermeiden, dass sowohl der Individualverkehr als auch der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Zeitraum der Sperrungen starken Einschränkungen ausgesetzt sein wird. Derzeit laufen Gespräche mit dem Busverkehr-Rhein-Neckar und dem Verkehrsverbund, ob und wie Lingental bedient werden kann. Auch der Stadtteil Gauangelloch und Gaiberg werden von den Einschränkungen betroffen sein. Bis Ende Januar sollen die Planungen für den ÖPNV abgeschlossen sein.

Beim Individualverkehr wird es sich aber leider nicht vermeiden lassen, dass Lingental über einen Zeitraum hinweg nur von Osten her über Gaiberg angefahren werden kann.


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=100777

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

10266 - Karnevalsumzug Nussloch - 86 10266 - Karnevalsumzug Nussloch - 85 10266 - Karnevalsumzug Nussloch - 84 10266 - Karnevalsumzug Nussloch - 83 10266 - Karnevalsumzug Nussloch - 82 10266 - Karnevalsumzug Nussloch - 81

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes