Stadtteilverein St. Ilgen: Weihnachtsbaum vor Alter Fabrik aufgestellt

(fwu – 30.11.17) Es ist inzwischen schon ein richtige Tradition, dass der Stadtteilverein St. Ilgen die Adventszeit in Leimens südwestlichem Stadtteil mit der Aufstellung eines schönen Weihnachtsbaumes und einer kleinen Feier gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern begeht. Am gestrigen Mittwoch bereits zum 10. Mal, wie die Vorsitzende Ulrike Eckl in ihrer kurzen Ansprache erläuterte.

Sie bedankte sich beim Forstbetrieb Miltner aus Gauangelloch und der Feuerwehr St. Ilgen für die Hilfe bei der Baumaufstellung und beim Musikverin St. Ilgen für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung.

Für die Stadt ergriff Bürgermeisterin Felden das Wort und bedankte sich beim Stadtteilverein für die Verschönerung des zentralen Platzes durch den geschmückten Baum. Bereits im nächsten Jahr kann der Baum wieder an seinen angestammten Platz vor dem St. Ilgener Rathaus zurückkehren, denn bis dann sind die umfangreichen Sanierungsarbeiten im Zentrum des Ortsteiles beendet, wie sie ausführte.

Nach den kurzen Ansprachen gab es heißen Glühwein, eine kleine Bretzel und ein erstes richtig winterliches Gefühl bei leichten Minusgraden und „Schneeluft“. Und auch der Mond trieb es einmal wieder richtig auf die Spitze, indem er sich anläßlich der schönen kleinen Feier auf die  Spitze des Weihnachtsbaumes setzte und herabschaute…

Wollte er sagen „Es wird eine weiße Weihnacht geben!“?

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=99074

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

9876 - SSV Königsfamilie 2018 9866 - SSV Königsfeier - 22 9866 - SSV Königsfeier - 21 9866 - SSV Königsfeier - 20 9866 - SSV Königsfeier - 19 9866 - SSV Königsfeier - 18

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes