Sternsinger im Rathaus: „20+C+M+B+18“ zum Segen des Historischen Rathauses

(MG 09.01.2018) Traditionell besuchten auch in diesem Jahr wieder die Sternsinger das Leimener Rathaus, um auch hier unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“ für Kinder, die Not leiden, Spenden zu sammeln. Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Seit Beginn im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt.

Seither machen sich jedes Jahr in der ersten Januarwoche über 20.000 Kinder und Jugendliche in der Erzdiözese Freiburg auf den Weg von Haus zu Haus: In diesem Jahr wird das Engagement gegen ausbeuterische Kinderarbeit in Indien vorgestellt.

Oberbürgermeister Hans D. Reinwald begrüßte am 9. Januar 2018 die kleinen Königinnen und Könige im historischen Rathaus. Nachdem die Segenswünsche und -lieder gesprochen bzw. gesungen wurden, ließ es sich Oberbürgermeister Reinwald nicht nehmen, die Spende der Stadt an die jungen Sternsinger zu überreichen. Im Anschluss wurde das traditionelle 20 C-M-B 18 an die Türen des historischen Rathauses angebracht. OB Reinwald dankte Frau Eva Neuschäfer von der katholischen Kirche herzlich für ihren stetigen Einsatz sowie auch den motivierten Jungen und Mädchen für ihr Engagement und ihrer Solidarität gegenüber bedürftigen Menschen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=100328

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

IMG_6498 IMG_6496 IMG_6493 IMG_6491 IMG_6490 IMG_6489

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück