The Floor was Lava – Erlebnispädagogik in der Umgebung der Otto-Graf-Realschule

(sw – 7.8.17) In der klassenübergreifenden Projektwoche vom 17.07.-21.07. entschieden sich 23 Schüler für das Projekt Erlebnispädagogik in der Umgebung.
Am Montag besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 den Viernheimer Kletterwald.

Nach der Anreise mit Bus und Bahn wurden dort alle mit der professionellen Kletterausrüstung inklusive Klettergurten und Helmen ausgestattet und über die Sicherheitshinweise informiert. Zwischen anstrengenden Parcours wurden die abkühlenden Seilrutschen bei den sommerlichen Temperaturen immer wieder genossen. Die 12 verschiedenen Parcours mit 134 Übungen setzten Schwindelfreiheit und Mut zur Selbstüberwindung voraus, trugen am Ende des Tages aber neben etlichen blauen Flecken und Blasen an den Händen zum adrenalinreichen Naturerlebnis bei.

Tag 2 startete bei ebenso sonnigem Wetter in Hirschhorn, wo alle nach kurzer Paddeleinweisung mit Rettungswesten und Paddeln ausgestattet in die Kanus verteilt wurden. Dann wurde flussabwärts bis zur Staustufe Neckarsteinach gepaddelt. Die Pause wurde dazu genutzt, die Beine im Neckar baumeln zu lassen und Kräfte für den letzten Streckenabschnitt zu sammeln. Nach unserer Ankunft am Zielort Neckargemünd trat die Gruppe die Heimfahrt an.

Am letzten Tag außerhalb des Schulhauses machte die Projektgruppe eine Fahrradtour nach Oftersheim auf die Alla-Hopp-Bewegungs- und Begegnungsanlage. Anschließend kehrten die Schüler mittags wieder nach Leimen zurück, wo sich ein Teil der Gruppe noch im Leimener Freibad erfrischte. In den drei Tagen erlebte die Gruppe eine Auswahl an erlebnispädagogischen Aktionen, die in der näheren Umgebung umsetzbar sind.

Die drei verschiedenen Aktionen trugen zum positiven Körpergefühl der Jugendlichen bei und wirken sich durch die gemeinsamen Erfahrungen innerhalb der Gruppe deutlich auf den TeamSpirit aus. Am Donnerstag und Freitag bereitete die Gruppe die Präsentation für das Schulfest vor, gestaltete die Plakate und richtete den Raum. Ein großes Dankeschön gilt den Lehrkräften Herrn Herb und Herrn Glöckner, die alles organisierten und oft auch in den Nachmittag hinein die Woche mit der Gruppe verbrachten.

Text verfasst von der SchülerReporterin Sophia Wittmann

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=94741

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

PICT9669 PICT9666 PICT9664 PICT9657 PICT9656 PICT9655

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes