Tom-Tatze-Tierheim:
Wasserschildkröten suchen neues Zuhause

(17.7.17) Aktuell warten im Tom-Tatze-Tierheim fünf Wasserschildkröten auf ein neues Zuhause, vier Gelbwangenschildkröten und eine Rotwangenschildkröte. Alle fünf wurden im Tierpark Walldorf ausgesetzt! Für das Tierheim leider kein Einzelfall. Von den Besitzern wird oft nicht bedacht, dass diese schnell aus einem Aquarium herausgewachsen sind und mehr Platz brauchen. Leider werden viele Schildkröten viel zu spontan angeschafft. Der geringe Preis bei der Anschaffung trägt maßgeblich dazu bei. Die kleinen putzigen Tiere laden zum Mitnehmen ein, man erwirbt noch schnell eine Dose Futter und ein kleines Aquarium und dann nimmt das Unheil seinen Lauf.

Wenn die niedlichen, kleinen Schlüpflinge dann wegen falscher Fütterung nach allzu kurzer Zeit aus ihrem Aquarium herauszuwachsen drohen, fangen viele Halter erstmals an, sich über die Art, die sie da pflegen, deren Ansprüche und Endgröße zu informieren. Stellt sich dann heraus, dass sie zur weiteren Pflege ein zwei Meter langes Becken oder besser noch einen Teich benötigen, werden die Tiere dann schnell unmöglich zu halten. Zu bedenken ist auch, dass diese Tiere bei artgerechter Haltung bis zu 35 Jahre alt werden können.

Alle Schildkröten im Tom-Tatze-Tierheim sind friedliebende, gesellige Tiere, trotzdem stellen sie einige Ansprüche an ihre Haltung. Es werden also Liebhaber für diese Tiere gesucht. Für Wasserschildkröten benötigen sie ein Paludarium – eine Kombination aus Terrarium und Aquarium –, damit sie in artgerechter Umgebung leben können. Jetzt im Sommer sind sie ideal geeignet für einen Teich. Winterruhe muss aber dennoch eingehalten werden.

Hierzu und Infos über eine artgerechte Unterbringung von Wasserschildkröten geben die Mitarbeiter im Tom-Tatze-Tierheim sehr gerne. Das Plätschern des Wassers und die ganz sanften Schwimmbewegungen wirken sehr beruhigend und faszinierend auf den Menschen und dennoch ist es erstaunlich, wie schnell diese Tiere sein können, sowohl an Land als auch im Wasser.

Na, klingt das nicht alles spannend? Schauen sie doch mal im Tierheim vorbei und lassen Sie sich beraten.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=93975

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes