Walter Boch zum 90. Geburtstag

(mu 25.04.2018) Walter Boch wurde am 24. April 1928 in Bobstadt (Kreis Buchen) geboren. Seine Kindheit war geprägt von den Kriegswirren und zusammen mit seinen Geschwistern Lisa und Erwin wuchs er in Sindolsheim bei seiner Mutter auf – der Vater kehrte aus dem Krieg nicht zurück und wurde nach Jahren für Tod erklärt.

Walter Boch lernte nach seiner Schulausbildung bei der ZG in Eubigheim (Kreis TBB) den Beruf des Kaufmanns und in seiner verbleibenden Freizeit seine Frau Maria im Odenwald kennen, die er 1952 heiratete. Der einzige Sohn Reiner kam im gleichen Jahr auf die Welt. Im Jahr 1955 zog die junge Familie berufsbedingt nach Leimen, wo Walter Boch eine Stelle als kaufmännischer Angestellter/ Disponent im Versand antrat. Später wechselte er die Stelle und arbeitete lange Jahre bis zu seinem gesundheitsbedingten Vorruhestand ebenfalls in der Versandabteilung als Disponent wirkte.

Walter und Maria waren sehr kontaktfreudig und unternehmungslustig. Walters Vorliebe galt auch den damals noch nicht so zahlreichen Autos. Bei Ausflügen waren sie mit Begeisterung in Deutschland und in Österreich im Urlaub und allgemein viel unterwegs. Später reisten sie ebenso sehr gerne, sowohl im südländisch-europäischen Bereich, in Kanada, als auch mit dem Schiff im Mittelmeer, Ostseebereich und bis hoch ans Nordkap. Reisen mit Bahn (Glacier-Express), Flugzeug, Schiff, aber auch in den Anfangszeiten mit dem Auto gehörten mit zu ihren Leidenschaften.

Walter Boch war langjähriger Rechner im Vorstandsbereich der KuSG und bei den Leimener Schnitzern seit deren Gründung aktiv als Schnitzer und lange Jahre als verantwortlicher Rechner tätig. Als passives Mitglied gehört er heute noch dem Schnitzerverein Leimen an.

Seit drei Jahren werden sie nun im Dr. Ulla- Schirmer- Haus rundum gut betreut und alters-/ krankheitsbedingt versorgt, im letzten Jahr feierten sie ihre Eiserne Hochzeit. Sohn Reiner mit Frau Gisela, Enkel Timo mit Frau Sandy und Urenkel Mailo feiern mit Vater/Opa/Uropa Walter den 90. Geburtstag.

Namens der Stadtverwaltung gratulierte Oberbürgermeister Hans Reinwald persönlich und überreichte neben der Urkunde des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg ein Präsent der Stadt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=104224

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11512 - Rathausstürmung Dilje 24 11512 - Rathausstürmung Dilje 23 11512 - Rathausstürmung Dilje 22 11512 - Rathausstürmung Dilje 21 11512 - Rathausstürmung Dilje 20 11512 - Rathausstürmung Dilje 19

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes