Was zieht man an, wenn Weihnachten im Betrieb gefeiert wird?

Am Ende eines jeden Jahres steht bei vielen Menschen die Weihnachtsfeier im Betrieb an. Sie ist nicht nur eine Feier, sondern gibt auch Gelegenheit, um Kontakte zu knüpfen. Aber wie zieht man sich bei einer Betriebsweihnachtsfeier eigentlich an und worauf muss man dabei achten? Wir haben die wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst.

Das Outfit für die Weihnachtsfeier orientiert sich am Betriebsalltag und am Ort

Bei einer Betriebsweihnachtsfeier sollten Sie weder zu elegant noch zu alltäglich erscheinen. Wer nur Alltagskleidung trägt, kann den Eindruck erwecken, dass er den festlichen Anlass nicht schätzt. Wer sich auf der anderen Seite zu sehr herausputzt zieht schnell neidische Blicke auf sich. Kollegen könnten sich dann fragen, ob man aus Karrieregründen eine besondere Kleidung angelegt hat. Um beide Extreme zu vermeiden, gibt es zwei Faustregeln. Einerseits sollten Sie sich an der Kleidung orientieren, die im Berufsalltag getragen wird. Falls Sie als Banker oder in einem anderen Geschäft mit eleganter Kleidung unterwegs sind, sollten Sie diesen Grad an Eleganz auf alle Fälle auch bei der Feier wahren. Falls man in Ihrem Betrieb eher leger unterwegs ist, sollten sie dies andererseits auch bei der Feier beachten. Und auch eine zweite Faustregel gibt es. Nach ihr sollten Sie ihren Blick auf den Veranstaltungsort richten. Ein gehobenes Restaurant fordert entsprechend eine elegantere Kleidung als eine Feier im Foyer es erwarten lässt.

Der Kleiderwahl das gewisse Etwas verleihen

Tragen Sie zum Grundkostüm einige festliche Spezialitäten. Falls Sie also über den Arbeitstag ihre Kleidung bereits anhaben, ergänzen Sie diese abends mit dem i-Tüpfchelchen für die Feier. Das können besondere Ohrringe sein oder eine ausgewählte Krawatte, die zum Fest passt. Für Männer bietet sich in jedem Fall ein festliches und schönes Hemd an. Es ist die Grundlage, auf der heraus sich je nach erfordertem Grad an Eleganz bewusst variieren lässt. Viele Modeanbieter bieten Ihnen übrigens speziell für diesen Anlass ein ausgewähltes Sortiment zum Fest.

Worauf Sie bei der Feier achten sollten

Eine Weihnachtsfeier dient Ihnen dazu, mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch zu kommen. Sie können dadurch auch berufliche vorankommen. Dabei sollten Sie allerdings die Knigge zur Weihnachtsfeier beherzigen. Versuchen Sie bewusst nicht nur mit den Menschen aus Ihrer Abteilung zu sprechen und suchen Sie ein angenehmes und lockeres Gespräch. Wenn Sie merken sollten, dass sich der Kreis langsam lichtet, bleiben Sie nicht als Letzter zu lange. Wichtig bei Weihnachtsfeiern ist, dass Sie sich dort blicken lassen und als offene und ansprechbare Person erscheinen. Durch Ihre Kleidung bringen Sie zum Ausdruck, dass Sie sich des festlichen Anlasses bewusst sind.

Fazit

Ein Rezept für das beste Outfit gibt es nicht. Aber wenn Sie einige Faustregeln beachten und sich gezielt an den Rahmen anpassen, sind Sie in jedem Fall gut beraten. Konzentrieren Sie sich dann nicht zu sehr auf die Garderobe, sondern auf ein offenes Ohr für das gemeinsame Gespräch und man wird sich über Ihre Anwesenheit freuen.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=99908

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

IMG_6498 IMG_6496 IMG_6493 IMG_6491 IMG_6490 IMG_6489

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück