Weißwurstessen zum Patrozinium –
Treffpunkt Kirchplatz in Sandhausen

(mar – 28.8.17) Anläßlich des Patroziniums lud das Gemeindeteam Sandhausen am 27. August 2017 nach dem Gottesdienst zu einem besonderen Treffpunkt Kirchplatz mit Weißwurstessen ein.

Foto: Dr. Markus Arndt

In seiner Predigt ging Pfarrer Edgar Grimm zunächst einmal auf die Kernfrage Jesu an seine Jünger aus dem Matthäus-Evangelium (Mt 16, 13-20) ein: „Ihr aber, für wen haltet ihr mich?“ Auf diese Frage habe es zu Jesu Zeiten wohl genauso viele unterschiedliche Antworten gegeben wie heutzutage, führte Pfarrer Grimm aus, doch entscheidend sei, dass auch wir persönlich uns diese Frage stellten und aus der Antwort Kraft für unser eigenes Leben schöpften.

Mit dem Abschluss des Gottesdienstes lud Pfarrer Grimm anläßlich des Patroziniums alle Gottesdienstbesucher zum Weißwurstessen auf dem Kirchplatz ein. Er betonte die Bedeutung solcher Möglichkeiten miteinander ins Gespräch zu kommen und gab auch gleich noch seiner Vorliebe für Bayern und dessen kulinarische Köstlichkeiten Ausdruck. Und so entwickelten sich bei Weißwürsten, Brezen und diversen Getränken viele intensive Diskussionen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=95176

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes