Winter-Crémant: Andernos-Freunde trafen sich im „Park an der Hauptstraße“

(fwu – 12.1.18) Bereits zum dritten Mal trafen sich ca. 25 Freunde der Andernos Partnerschaft zum Neujahrsumtrunk im städtischen Park an der Hauptstraße. Das Wetter war deutlich besser als im Jahr zuvor aber immer noch kalt genug, um den französischen Crémant und Pastis mit der richtigen Temperatur kredenzen und genießen und auf ein „bonne année 2018“ anstoßen zu können.

Vive le jumelage Nußloch-Andernos!

Die Partnerschafts-Präsidentin Renate Oehlschläger freute sich sehr, dass diese Veranstaltung erneut so gut angenommen wurde und inzwischen schon zu einer neueren Tradition geworden ist. Bei fröhlichen Gesprächen, die auch die Jubiläums-Veranstaltungen anläßlich von 40 Jahren Partnerschaft im letzten Jahr zum Inhalt hatten, kam die Frage auf, ob man nicht den offiziell ja noch namenlosen „Park an der Hauptstraße“ vielleicht künftig „Andernos-Park“ oder „Andernos-Anlage“ nennen könnte. Immerhin gibt es im Park auch eine Boulebahn und damit einen Kristallisationspunkt für französisches „Savoir Vivre“. Eine solche Benennung wäre mit Sicherheit ein schönes Zeichen für die Freundschaft zwischen den beiden Völkern und den beiden Orten Nußloch und Andernos, waren sich die Freunde der Partnerschaft einig.

Wer mit den Freunden aus Frankreich in ihrer Muttersprache sprechen möchte kann übrigens den Sprachkurs von Sabrina Döring-Brosseau besuchen, der jeweils mittwochs ab 20:00 Uhr in der Schillerschule stattfindet.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=100390

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11236 - Weinkerwe People 2 - 1 11236 - Weinkerwe People 2 - 2 11236 - Weinkerwe People 2 - 3 11236 - Weinkerwe People 2 - 4 11236 - Weinkerwe People 2 - 5 11236 - Weinkerwe People 2 - 6

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes