3 Gestaltungstipps für weiße Wände

Bei der Inneneinrichtung werden oft die Wände außer Acht gelassen. Natürlich kann es gewollt sein, wenn die Wände schlicht in Weiß gehalten sind, doch sie bieten viel Potenzial für kreative Ideen. Und längst nicht immer ist der Griff zum Farbtopf nötig, um Akzente zu setzen. Mit Wandtattoos, persönlichen Fotos oder Farbdrucken kann man den Einrichtungsstil unterstreichen.

Wandtattoo

Bei der Gestaltung der Wände gibt es unzählige Möglichkeiten. Wer jedoch Weiß als Wandfarbe bevorzugt, kann mit Wandstickern Farbe und Formen in die eigenen vier Wände bringen. Auf www.i-love-wandtattoo.de kann man entweder den passenden Sticker für die Wand auswählen oder seinen eigenen gestalten. Von Sprüchen und Zitaten über grafische Elemente bis hin zu floralen Mustern findet man hier alles – je nachdem, für welchen Raum man einen Wandsticker sucht.

Das Anbringen ist denkbar einfach, denn der Wandsticker haftet sogar auf Raufaser-Tapeten, wenn diese nicht zu grobkörnig sind. Für ein perfektes Ergebnis lässt man sich am besten von einer zweiten Person helfen.

Fotografie

Doch es muss nicht immer ein witziger Spruch an der Wand sein. Mit Fotos von geliebten Menschen kreiert man eine persönliche Atmosphäre und hat gleichzeitig eine Erinnerung an gemeinsame Momente. Auch bei Fotografien gibt es viel Spielraum, zum Beispiel mit Fotos in Farbe oder in Schwarz-Weiß. Erstere wirken fröhlich und versprühen eine gewisse Dynamik, während Schwarz-Weiß-Fotos nostalgisch sind und eine stilvolle Zurückhaltung verbreiten.

Auch mit dem richtigen Rahmen lässt sich die Atmosphäre zuhause beeinflussen. Den Eindruck, den etwa dunkle, schwere Möbel vermitteln, kann man mit Metallrahmen aufheben oder aber mit geschnitzten, auffälligen Rahmen unterstreichen. Wer sich hingegen bei Möbeln im Minimalismus übt, hat die Möglichkeit, mit farbigen Rahmen und Fotos bunte Akzente zu setzen.

Kunst

Echte Gemälde sind oft teuer – der Erwerb von Kunst gilt deshalb als Investition. Wer einen Lieblingsmaler oder einen bevorzugten Kunststil hat, muss dank hochwertiger Kunstdrucke jedoch nicht darauf verzichten. Kunstdrucke kann man sowohl auf Poster als auch auf Leinwand drucken lassen, je nachdem, welches Material besser mit der Inneneinrichtung harmoniert.

Für Cineasten sind Filmplakate eine weitere Möglichkeit, ihre Liebe für das Medium auszudrücken. So hat eine Filmreihe oft Filmplakate, die vom Design her aufeinander abgestimmt und hochwertige Kunstwerke an sich sind. Ausgedruckt und eingerahmt kommen sie besonders in einem langen Flur mit der richtigen Beleuchtung zur Geltung.


Bildrechte: Flickr Green Wooden Chair on White Surface – Credit to https://toolstotal.com/ John Jones CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=111627

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes