3D Druck in Berlin: Hauptstadt entwickelt sich zur Industriestadt

Wer seine eigenen Ideen CNC fräsen lassen möchte oder nach Möglichkeiten für 3D Druck in Berlin sucht liegt damit ganz im Trend: Ob Start-Ups, gestandene Unternehmen oder ganze Netzwerke – Berlin wird immer mehr zur 3D-Modellstadt des Landes. Die kreative Szene, viele kleine Start-Up-Unternehmen und Forschungsstandorte sind ein guter Nährboden für Fortschritt – auch im Bereich des 3D-Drucks und der damit verbundenen Möglichkeiten. So findet schon seit mehreren Jahren das „Additive Manufacturing Forum“ in Berlin statt, das sich mit 3D-Thematiken befasst. Das zieht nicht nur Talente in die Hauptstadt, sondern auch Aufträge von Unternehmen.

Berlins 3D Druck Szene wird größer

Eins der Unternehmen, die auf Berlin bei der Produktion von Bauteilen aus dem 3D-Drucker setzt ist die Deutsche Bahn. Denn damit löst sie sowohl das Problem, dass Bauteile für ältere Züge oft nur schwer nachzubestellen sind als auch die Beschaffung, wenn zeitnah Ersatzteilbedarf entsteht. Angefangen bei einem Mantelhaken hat die Deutsche Bahn inzwischen mehr als 2.000 Ersatzteile gedruckt. Über Netzwerke wie „Mobility goes Additive“, zu dem über 40 Unternehmen gehören, lässt die Deutsche Bahn die gewünschten Bauteile aus Kunststoff oder Metall mit Hilfe von 3D-Druckern herstellen. Die Palette der 3D Druck Erzeugnisse reichen von Kopfstützen für Regionalzüge bis zu Sandtreppen und Staubschutzkappen für die Lok-Bremse.

3D-Modelle vom eigenen Haustier bis zum medizinischen Gehirn

Doch bilden die Möglichkeiten von 3D-Druck Unternehmen in Berlin noch eine viel größere Produktpalette an. Zu den Kunden gehören sowohl Unternehmen als auch Endverbraucher. Mitunter lassen sich Kunstwerke und Prototypen herstellen, außergewöhnliche Schaufenster-Dekorationen und Gebrauchsgegenstände.

Wie wäre es etwa mit einem Puppenhaus mit Echt-Besetzung? Dank 3D-Druck ist es möglich. Ob das Haustier, die Liebsten oder man selbst: figurenWERK kann es in Farbe drucken. In einer Größe von 6 bis 35 Zentimeter bzw. Haustiere bis 17,5 cm Höhe. Auch Metall 3D-Druck bietet das Unternehmen an. Vom Gehirn-Modell für die Neurologie der Charité bis zum Hertha-Fußball-Amulett ist beim 3D Druck Berlin alles möglich – zum Beispiel mit YOUin3D. Das Unternehmen druckt Aufträge vom Prototypen bis zur Kleinserie selbst und verleiht bei Bedarf auch 3D Drucker. Auf Prototypen, moderne Kunstobjekte und die Reproduktionen von historischen Schätzen hat sich Objectplot beziehungsweise das dahinter stehende Unternehmen Trigonart spezialisiert, das unter anderem auch für archäologische Funde 3D-Messungen vornimmt.

Metall- und Holzobjekte CNC fräsen lassen

Doch ist Berlin nicht nur das Herstellen vieler Objekte in additiven Verfahren möglich, sondern sind auch immer mehr Anbieter zu finden, bei denen sich Objekte CNC fräsen lassen. Zum Beispiel können sich Kunden bei formcut, einem der bekanntesten Anbieter vor Ort, unter anderem Möbel, 3D-Buchstaben oder Firmenschilder aus Holz ausfräsen. Auch viele Handwerksbetriebe und Tischlereien setzen auf CNC Fräsen und CNC-Drehmaschinen, mit deren Hilfe sich dünnwandige Muster präzise ausschneiden und Oberflächen versäubern lassen. Das ist zum Beispiel für eine preisgünstige und präzise Herstellungsmethode für Ersatzstücke für Restaurationsarbeiten, Designer-Möbel, Dekorationsgegenstände oder Kunstwerke. Und davon können nicht nur Berliner kaum genug bekommen, wie die Auftragslage der ansässigen Unternehmen zeigt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=127781

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen