Rohstoff, kein Müll:
DVD/CD Sammelstelle bei den Stadtwerken

(4.3.22 – mu) Streamingdienste, Mediatheken und viele andere Angebote machen es möglich – Lieblingsfilme bzw. –musik rund um die Uhr problemlos im Netz anschauen oder hören. Viele sortieren deshalb nun auch aus Platzgründen die alten CDs oder DVDs aus. Und so stellt sich die Frage – wohin damit?

Da diese Film- und Tonträger aus sehr hochwertigem Kunststoff gefertigt werden, können sie aufbereitet und erneut zu hochwertigen Produkten verarbeitet werden. Dazu müssen sie aber sortenrein bleiben, sodass sich ihre Entsorgung über die normale Mülltonne verbietet.

Die Abfallverwertungsgesellschaft Rhein-Neckar (AVR) bietet daher schon seit einiger Zeit entsprechende Sammelstellen an. Um diesen Service auch in Leimen vor Ort zu haben, wird eine solche Sammelstelle in den nächsten Tagen auch bei den Stadtwerken Leimen in der Wilhelm-Haug-Str. 27-29 eingerichtet.

Sie können dort während der üblichen Öffnungszeiten ihre alten DVDs oder CDs kostenlos und vor allem umweltschonend entsorgen – falls sie es nicht vorziehen, sie auf dem Flohmarkt zu verkaufen…

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=147239

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen