Worauf sollte man achten, bevor man Kapital investiert?

Deutsche legen circa 10% ihres Einkommens pro Jahr beiseite, um es zu sparen, das teilte das Statistisches Bundesamt mit. Dabei ergibt sich unweigerlich die Frage, wo und wie das eigene Kapital am sinnvollsten angelegt ist. Soll es das klassische aber veraltete Sparbuch sein oder eher eine innovative Geldanlage? Möglicherweise wird es letztlich doch eine risikoreiche Investition in Aktien, Fonds und Co.? Hier den Überblick zu behalten, in Zeiten voller attraktiver Angebote, ist schwierig geworden.

Quelle: Pixabay

Bedauerlicherweise gibt es darauf keine simple Antwort. Denn je nachdem, welche Voraussetzungen der Anleger mit sich bringt, sind die Möglichkeiten verschieden. Bevor sich ein potenzieller Investor entscheidet, wie das eigene Kapital angelegt werden soll, sind diverse Fragen zu klären. Wie Privatanleger, welche mit dem Finanzwesen per se wenig zu tun haben, adäquat an das erste Investment herangehen sollten, wird im folgenden Beitrag näher erläutert.

Das Magische Dreieck

Die drei Faktoren ‚Risiko‘, ‚Rentabilität‘ und ‚Liquidität‘ sind die wichtigsten Einflussfaktoren für ein erfolgreiches Investment. Kapitalanlagen, welche eine maximale Rendite, verfügbares Kapital und vollkommene Sicherheit versprechen, sind in der Regel unseriös und nicht zu empfehlen. Denn diese Kriterien konkurrieren miteinander. Bei seriösen Kapitalanlagen sind immer nur zwei dieser drei Aspekte erreichbar.

So können bei Aktien und Wertpapieren mit einer hohen Rendite und Liquidität gerechnet werden, gleichzeitig muss man dafür aber ein erhöhtes Risiko einkalkulieren. Bei rentablen und sicheren Kapitalanlagen ist dafür entsprechend die Liquidität geringer.

Worin kann/sollte man investieren?

Das hängt stets vom Investor ab. Bevor sich ein Anleger für die passende Geldanlage entscheidet, sollten Fragen wie: „Wonach wird gestrebt? Sicherheit, hohe Rendite oder schnelle Liquidität?“ beantwortet werden. Das „Magische Dreieck“ kann dabei als Entscheidungshilfe fungieren. Deswegen sollten jegliche Investitionsmöglichkeiten kritisch hinterfragt werden.
Welche Optionen bieten sich derweil für Anleger an?


Quelle: Pixabay

Kryptowährungen– das digitale Zahlungsmittel

Kryptowährungen wie Bitcoins, Ethereum und Co. sind eine virtuelle Währung im Internet. Diese können als Zahlungsmittel online erworben werden und mit ihnen kann man in bestimmten Geschäften einkaufen. Der Kurs der Kryptowährungen ist schwankend, da sie nicht den normalen Konditionen anderer Währungen unterliegen und von keinem staatlichen Apparat überwacht werden.

Wer Kryptowährungen zum richtigen Zeitpunkt, zu günstigen Konditionen erwirbt, hat ebenfalls die Möglichkeit, diese bei einem Kursanstieg deutlich teurer zu verkaufen, darauf spekulieren etliche Börsenmakler weltweit. Um die Coins schnell und clever ein- und verkaufen zu können, nutzen derweil viele Investoren Hilfsmittel wie automatisierte Handelsroboter, dazu zählt BitIQ. Lange Geschäftswege zum Abschluss einer Transaktion über einen Broker werden somit hinfällig, was eine Abwicklung deutlich beschleunigt.

Die klassischen Aktien

Sobald Aktien erworben werden, besitzt der Käufer Anteile an dem entsprechenden Unternehmen. Falls der Wert des Unternehmens steigt, steigt auch der Wert der Aktie. Zudem erhalten die Aktionäre am Jahresende eine Prämie, die sogenannte „Dividende“. Allerdings kann niemand garantieren, dass der Wert des Konzerns tatsächlich steigen wird. Im Gegenteil, er könne ebenfalls jederzeit sinken, wodurch die erworbene Aktie an Wert verliert. Der Aktienhandel erfordert spezielle Kenntnisse über den Finanzmarkt und birgt einige Risiken. Der Einstieg ins Aktienwesen ist jedoch leicht. Es wird ein Depot eröffnet, man entscheidet sich für die Aktie und kauft sie schließlich über das Depot.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148262

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen