15. März: Tag der Rückengesundheit im Racketcenter Nußloch

zap bannerTag der Rückengesundheit 2014 im ZAP³: Gemeinsam mit Experten zu einem gesunden Rücken

Mediziner: Eine trainierte Muskulatur wirkt präventiv und hilft, Rückenleiden zu bekämpfen.

Millionen von Bundesbürgern leiden an Rückenschmerzen. Besonders im Herbst und im Winter verschlimmern sich häufig die Beschwerden. Ein wirksames Gegenmittel ist gezieltes Muskeltraining, da es hilft, den Rücken und die Gelenke dauerhaft zu stärken und zu entlasten.

„Wer seinen Rücken und seine Gelenke langfristig stärken möchte, kommt am Muskeltraining nicht vorbei“, sagt Prof. Dr. Elke Zimmermann, Sportmedizinerin an der Universität Bielefeld. „Leidet man etwa unter Osteoporose lässt sich die Knochendichte durch die gezielten Druck- und Zugbewegungen steigern. Zusätzlich werden die Gelenke entlastet – die Schmerzen nehmen ab.“

Dafür genügt es schon, zwei Mal wöchentlich für ca. 45-60 Minuten gezielt zu trainieren. Ein auf diese Weise gestärkter Muskelapparat hilft, Rückenprobleme dauerhaft zu bekämpfen.

Mit innerer Balance und gezielten Bewegungseinheiten zu einem starken Rücken

Um die richtigen Übungen herauszufinden und die Ausführung von Rückenübungen zu kontrollieren, empfiehlt sich der Gang in ein qualitativ hochwertiges Fitnessstudio mit integriertem Rückenzentrum.

Das Zentrum Aktiver Prävention³ im Racket Center Nußloch bietet ein ausgewiesenes Rücken-Fit Zentrum und stellt unterschiedliche Programme, welche die Rückengesundheit fördern und Analysemöglichkeiten vor.

Die ausgebildeten Rückenexperten bieten unterschiedliche Programme an, die sowohl Bewegungs– als auch Entspannungselemente beinhalten. Dabei kann das Training sowohl in der Gruppe als auch im Einzeltraining erfolgen. Auch Programme für die Alltagsintegration und Rückencoachings sind hoch effektiv und stehen den Teilnehmern zur Verfügung. „Neben einer ausführlichen Rücken-Fit Analyse ist es wichtig, sich individuell beraten zu lassen. Nur so können die Rückenexperten gemeinsam mit den Betroffenen oder den präventiv ausgerichteten Teilnehmern den richtigen und sicheren Weg sowie den passenden Trainingsplan finden, mit dem Ziel der langfristigen Rückengesundheit “, sagt Jörg Beißmann, Leiter des Rücken-Fit Zentrums. Zum Tag der Rückengesundheit 2014 bietet das Rückenzentrum besondere Kennenlern- und Schnupperangebote für einen starken Rücken. Beratungen stehen allen Interessierten am 15. März 2014 von 11 bis 15 Uhr kostenfrei zur Verfügung.

Programm:

  • 11-12 Uhr Schnupperkurs Wirbelsäulengymnastik
  • 11-15 Uhr Computergestützte Rumpfkraftanalyse
  • 11-15 Uhr Informationsstand zum Rückenzentrum Nußloch

Reinschauen lohnt sich!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=46488

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen