Es kreucht und fleucht:
Ein Totholzgarten voller Leben

Es kreucht und fleucht: </br>Ein Totholzgarten voller Leben

(rnk – 13.01.2022) Erste Untersuchungen am 2020 errichteten Totholzgarten in der Schwetzinger Hardt belegen den Erfolg dieser Naturschutzmaßnahme. Viele seltene und gefährdete Arten haben sich schon angesiedelt.   Berliner Prachtkäfer, Marienprachtkäfer, Zierlicher Haarzungen-Faulholzkäfer: Rund 50 totholzbewohnende Käferarten, darunter auch Urwaldreliktarten, wurden im ersten Totholzgarten Baden-Württembergs im Regionalen Waldschutzgebiet Schwetzinger Hardt nachgewiesen. Sechs der in diesem […]

Zoo Heidelberg ab heute geschlossen – Weitere Vogelgrippe-Fällen

Zoo Heidelberg ab heute geschlossen – Weitere Vogelgrippe-Fällen

(zoo – 13.1.22) Der Zoo Heidelberg muss seine Tore ab heute, Donnerstag, den 13. Januar 2022 vorübergehend schließen. Wann die Schließung aufgehoben werden kann, steht noch nicht fest. Bei der Beprobung der Vögel, die mit der zu Jahresbeginn verstorbenen Rothalsgans zusammen auf dem Geysir-See gelebt haben, wurden weitere Infektionen mit Vogelgrippe-Viren nachgewiesen. Vorsorglich hat das […]

Landkarte für Acker- und Gartenbau: Mit Schwermetall belasteten Böden in der Region

Landkarte für Acker- und Gartenbau: Mit Schwermetall belasteten Böden in der Region

(rnk – 12.1.22) Seit Mitte des Jahres 2021 verzichtet der Rhein-Neckar-Kreis darauf, den Anbau bestimmter Nahrungs- und Futterpflanzen in dem durch historischen Bergbau geprägten Bereich zu verbieten und setzt stattdessen auf ein beratendes online-Angebot. Wie das Wasserrechtsamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mitteilt, kann der Nutzer sich anhand mehrerer Schadstoffkarten über die Schwermetallbelastungen im südlichen Rhein-Neckar-Kreis informieren. […]

2022 – Die Ärmel sind hochgekrempelt beim Tierschutzverein & Tom-Tatze-Tierheim

2022 – Die Ärmel sind hochgekrempelt beim Tierschutzverein & Tom-Tatze-Tierheim

(bs – 11.1.22) „Ein weiteres Jahr ist zu Ende, ohne dass eine unserer Veranstaltungen stattfinden konnte.“ Volker Stutz, 1. Vorsitzender vom Tierschutzverein Wiesloch / Walldorf, welcher das Ton-Tatze-Tierheim betreibt, ist anzumerken, dass ihm das fehlt. „Der Kontakt zu unseren Mitgliedern, Paten, Spendern und interessierten Menschen ist auf ein Minimum beschränkt, und das inzwischen seit 2 […]

Die erste Presseroller „E-Panne“: „Snailer-II“ plötzlich saft- und kraftlos

Die erste Presseroller „E-Panne“: „Snailer-II“ plötzlich saft- und kraftlos

(fwu – 9.1.22 – Humor) Seit mehr als drei Jahren steht der Elektroroller Snailer-II in Diensten der Redaktion. Leise und abgasfrei, dafür aber langsam (bis auf die Beschleunigung bergab) war er bisher zuverlässig, genügsam und stets freundlich zu allen anderen Verkehrsteilnehmern. Besonders Fußgängern gegenüber, die er höchstens mit einem leichten Summen und einer Türklingelton auf […]

Sorge um gefiederte Zoobewohner – Schutzmaßnahmen nach Vogelgrippefall

Sorge um gefiederte Zoobewohner – Schutzmaßnahmen nach Vogelgrippefall

(zoo – 07.01.2022) In einigen europäischen Ländern breitet sich die Geflügelpest-Epidemie weiter aus. Viele Vögel in Finnland, Irland, Portugal und Russland sind bereits an der Vogelgrippe gestorben, auch in Deutschland hat das Friedlich Löffler Institut bereits Fälle erfasst. Einen konkreten Verdachtsfall gab es nun im Zoo Heidelberg bei einer Rothalsgans. Anfang des Jahres 2022 wurde […]

Freiherr von Ulner`sche Stiftung fördert vier Hospize in der Rhein-Neckar-Region

Freiherr von Ulner`sche Stiftung fördert vier Hospize in der Rhein-Neckar-Region

(sh –  07.01.2022) Die Freiherr von Ulner`sche Stiftung, eine selbständige kommunale Stiftung des Rhein-Neckar-Kreises, hat jüngst vier Hospize in der Rhein-Neckar-Region mit 26.000 Euro an Fördergeldern bedacht. Den Schwerpunkt für die Zuteilung der Mittel hat der Stiftungsbeirat auf stationäre Hospize gelegt. Voraussetzung war zudem ein konkretes Projekt in den einzelnen Hospizen. Auch zwei Hospize außerhalb des […]

Kreisforstamt informiert: Knospen-Bestimmungskurs für Anfänger

Kreisforstamt informiert: Knospen-Bestimmungskurs für Anfänger

(sh – 07.12.2022) Zu einem Knospenbestimmungskurs lädt das Kreisforstamt am Freitag, 21. Januar um 13 Uhr in Neckargemünd ein. Gemeinsam mit Försterin Elena Motschilnig können sich Interessierte auf eine Knospensuche begeben und zehn heimische Baumarten und ihre Knospen kennen und bestimmen lernen. Anhand der Blätter lassen sich heimische Baumarten gut erkennen. Allerdings verlieren die Laubbäume […]

Besondere Bäume im Rhein-Neckar-Kreis: „Torwächter-Buche“ im Gaiberger Wald

Besondere Bäume im Rhein-Neckar-Kreis: „Torwächter-Buche“ im Gaiberger Wald

(rnk – 5.1.22) Im neuen Jahr widmet sich die Öffentlichkeitsarbeit des Kreisforstamtes ganz besonderen Bäumen, die in den Wäldern des Rhein-Neckar-Kreises wachsen. „Besonders“ ist dabei alles, was eher selten im Wald zu finden ist oder eine große Bedeutung für einzelne Tier- und Pflanzenarten hat. „Unsere Försterinnen und Förster haben wirklich tolle und interessante Bäume ausgesucht, […]

Online-Angebot: Zoodirektor liest tierisch gute Geschichten aus dem Zoo

Online-Angebot: Zoodirektor liest tierisch gute Geschichten aus dem Zoo

(zoo – 22.12.21) Für viele Familien ist es schon Tradition – die Weihnachts-Lesung am Vormittag des Heiligen Abends im Zoo. Auch in diesem Jahr müssen die Zoo-Freunde den Erzählungen noch einmal vom heimischen Sofa lauschen, wenn Zoodirektor Dr. Klaus Wünnemann seine selbstgeschriebenen Geschichten liest. Das Video zur Lesung wird am 24. Dezember 2021 ab 11.00 […]

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen