100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges – Totengedenken am Volkstrauertag

100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges – Totengedenken am Volkstrauertag

(fwu – 19.11.18) Am gestrigen Volkstrauertag wurden auf Friedhöfen und an Kriegerdenkmalen wieder vielerorts Gedenkveranstaltungen abgehalten. In St. Ilgen waren Reservisten und Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr angetreten und der Musikverein sorgte für den passenden musikalischen Rahmen. Die Gedenkrede hielt der stellvertretende Leimener Bürgermeister Michael Reinig. Hier der Wortlaut: „Vor 100 Jahren, am 11.November 1918, endete […]

Nußlocher Heinrich Schmidt seit 40 Jahren als ehrenamtlicher Naturschützer aktiv

Nußlocher Heinrich Schmidt seit 40 Jahren als ehrenamtlicher Naturschützer aktiv

(rnk – 1.11.18) Bei der jährlichen Arbeitstagung der Mitglieder des ehrenamtlichen Naturschutzdienstes des Rhein-Neckar-Kreises und der Naturschutzverwaltung wurde der verdiente Mitarbeiter Heinrich Schmidt aus Nußloch geehrt. Seit 1978 ist Heinrich Schmidt im ehrenamtlichen Naturschutzdienst für den Rhein-Neckar-Kreis tätig. Jörg Bayer, Leiter der Unteren Naturschutzbehörde, beglückwünschte den Jubilar und bedankte sich für die geleistete Arbeit in […]

Leimener Heimatlied-Texter Hermann Gramlich spendet an Sozialverein „Auf Augenhöhe“

Leimener Heimatlied-Texter Hermann Gramlich spendet an Sozialverein „Auf Augenhöhe“

(fwu – 23.10.18) Bereits 1988 hatte Hermann Gramlich den ersten Text zur heimlichen Leimener Hymne „Oh wie schön bist du mein Leimen“ verfasst und das Lied, nach der Melodie von „Wo die Nordseewellen“, wurde seinerzeit auch bereits gesungen. Es geriet dann allerdings weitgehend in Vergessenheit und auch eine Textzeile mit Lob auf die Leimener Bergbrauerei wurde durch […]

Nach 150 Jahren das Ende für die Rathaus-Apotheke in Leimen

Nach 150 Jahren das Ende für die Rathaus-Apotheke in Leimen

(10.8.18) Die Leimener Rathaus-Apotheke blickte im letzten Jahr auf eine insgesamt 150-jährige Geschichte zurück und feierte dies noch in einer kleinen Feierstunde bei der Petra Emmerich im Namen der Industrie- und Handelskammer dem Apotheker Günter Jundt eine Ehrenurkunde überreichte. Mangels Nachfolger und wegen Eintritts in den Ruhestand des Apotheker-Ehepaares wurde die Apotheke nun per Ende […]

Über „Weihnachten“ wurde vor 850 Jahren erstmals im Kraichgau gesungen

Über „Weihnachten“ wurde vor 850 Jahren erstmals im Kraichgau gesungen

Der Minnesänger Spervogel führte die „geweihte Nacht“ in den deutschen Wortschatz ein. Weihnachten: Ohne Frage ein emotionaler Begriff in der deutschen Sprache, für viele – manchmal sogar ganz unabhängig vom christlichen Glauben – gleichbedeutend mit großen Gefühlen und Empfindungen, zumindest aber eine wenigstens zeitweilige Atempause im Alltag. Und im religiösen Sinne natürlich ein Moment der […]

Zur Erinnerung an Max Berk –
Ehrenbürger der Gemeinde Nußloch

Zur Erinnerung an Max Berk – </br>Ehrenbürger der Gemeinde Nußloch

110. Geburtstag am 14.11.2017 Max Berk gründete nach dem Krieg in der Hauptstraße in Nußloch eine kleine Nähfabrik, die sich im Laufe der Jahre zu einer weltweit agierenden Firmengruppe entwickelte. Der Fabrikant, Gründer und Inhaber der Unternehmensgruppe Betty Barclay, Vera Mont und Gilt Bret, die heute zu den bedeutendsten Textilbetrieben für Damen-Oberbekleidung in Europa zählt, […]

Festakt 40 Jahre Musikschule Leimen: Festrede von Bruno Sauerzapf

Festakt 40 Jahre Musikschule Leimen: Festrede von Bruno Sauerzapf

(bs – 14.11.17) Die Abschlußveranstaltung des Jubiläumsjahres 40 Jahre Musikschule Leimen  bildete ein Festakt mit Schülerkonzert im Rosensaal des Bürgerhauses, auf dem Leimens Ehrenbürger und Altbürgermeister Bruno Sauerzapf die nachfolgende Festrede hielt: Die Anfänge. Die Anfänge der Musikschule Leimen gehen auf das Jahr 1976 zurück als der damalige Amtsverweser und frühere Bürgermeister von Leimen Otto […]

3. Historische Stadtführung in Leimen – Orgelmusik, Glockenstreit und Mundart

3. Historische Stadtführung in Leimen – Orgelmusik, Glockenstreit und Mundart

Wieder ausverkauft war die 3. Historische Stadtführung vom KulturNetzwerk Leimen e.V. am Freitag, den 13.10.2017. Die Teilnehmer wurden von Aaron Elias Seligmann alias Michael Ullrich im alten Rathaus sehr herzlich begrüßt und schon konnte die gut eineinhalbstündige Führung beginnen. Erster Haltepunkt war das älteste Gebäude Leimens, die Mauritiuskirche. Nach einigen Informationen zur Geschichte der Kirche […]

Sandhäuser Geschichte: Max Wunsch – Sandhausen – Niederlande – Auschwitz

Sandhäuser Geschichte: Max Wunsch – Sandhausen – Niederlande – Auschwitz

(von Rolf W. Maier, September 2017) 1. Einleitung Wer in der holländischen Grenzstadt Apeldoorn im Prinsenpark an einem Denkmal, das eine gebogene Mauer darstellt, die vier Meter breit, 2 m 10 hoch und 30 cm tief ist, stehen bleibt, wird an den Abtransport von Hunderten von Juden nach Auschwitz im Jahre 1943 erinnert. Neben den vielen holländischen […]

Kraichgauer Geschichte: Vom Homo heidelbergensis bis zur TSG 1899 Hoffenheim

Kraichgauer Geschichte: Vom Homo heidelbergensis bis zur TSG 1899 Hoffenheim

Eine geschichtliche Betrachtung der Heimat zwischen Oberrhein und Neckar. (12.9.17) Die Bruchsaler fürstbischöfliche Residenz erstrahlt seit Frühjahr 2017 auch im Innern in altem barocken Glanz, die TSG Hoffenheim spielt auf Spitzenplätzen der Bundesliga und damit im europäischen Fußball mit, Bretten ist regionale Metropole des Reformationsgedenkens: Es tut sich viel im Kraichgau, von dem die Touristiker […]

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes